Berufsbilder im Handel

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement

Es ist einer der interessantesten und vielseitigsten kaufmännischen Ausbildungsberufe. Betrachtet man die reinen Umsatzzahlen, ist der Groß- und Außenhandel der zweitstärkste Wirtschaftszweig in Deutschland.
 

Mehr zur Ausbildung erfahren

Kaufleute für Büromanagement

Die Allrounder im kaufmännisch-verwaltenden Bereich der Unternehmen sind Kaufleute für Büromanagement. Das Berufsprofil ist gekennzeichnet durch Büro- und Geschäftsprozesse, die kaufmännische und bürowirtschaftliche Pflichtqualifikationen abdecken.

Mehr zur Ausbildung erfahren

Fachlageristen/ Fachlageristinnen

Als Organisationstalente sorgen sie mit Köpfchen und Muskelkraft für Ordnung im Warenlager. Fachlageristen sind nicht nur für den Wareneingang und -ausgang zuständig, sondern berechnen auch den Platz, der zum Einlagern der Ware benötigt wird. 
 

Mehr zur Ausbildung erfahren

Fachkräfte für Lagerlogistik

Sie packen gerne an, haben dabei einen Plan. Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen in Logistikzentren, Industriebetrieben, Speditionen, im Hafen, im Schiff und im Versandhandel Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere Menge und Beschaffenheit.

 

Mehr zur Ausbildung erfahren

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung organisieren den nationalen und internationalen Güterverkehr und ggf. die Lagerung von Gütern. Sie kalkulieren die besten Routen und beraten die Kunden bei der Wahl geeigneter Transportmittel und Lagerstätten.

Mehr zur Ausbildung erfahren

Kaufleute im E-Commerce

Die Arbeit im E-Commerce ist modern, vielfältig und erfordert neben vernetztem Denken, gute mathematische Kenntnisse, technisches Know-how und kaufmännische Fertigkeiten. Kaufleute im E-Commerce sind im Internethandel an der Schnittstelle von Einkauf, Werbung, Logistik, Buchhaltung und IT tätig. 

Mehr zur Ausbildung erfahren

Kontakt

Annang
Isabel Annang
Referentin Aus- und Weiterbildung
Tel.: 040 30801-239