8. Norddeutscher Großhandelstag „Die Arbeitswelt der Zukunft“

 

Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus und welche Herausforderungen müssen bewältigt werden? Mit diesen Themen beschäftigte sich der 8. Norddeutsche Großhandelstag des AGA Unternehmensverbandes und der Handelskammer Hamburg. Antworten dazu gab es unter anderem von Dr. Jörg Dräger, Vorstand der Bertelsmann Stiftung und ehemaliger Wissenschaftssenator der Freien und Hansestadt Hamburg, sowie Robert Gahren, Leiter Personalstrategie der Deutschen Bahn AG.

„Die Arbeitswelt erlebt derzeit einen Paradigmenwechsel, wie es ihn seit der Industriellen Revolution nicht gegeben hat. Zentraler Treiber dieses Wandels ist die Digitalisierung. Digitalisierung allein auf eine neuartige Technik zu reduzieren, wäre aber ein grundlegender Fehler. Es ist weit mehr. Es ist eine Umwälzung vom dem, was wir bisher in der Arbeitswelt erlebt haben“, unterstrich Hans-Christian Friedmann, Vize-Präsident des AGA Unternehmensverbandes und Geschäftsführer der LADIGES GmbH & Co. KG, bei seiner Begrüßung. „Nicht nur die Mittel, mit denen wir Arbeit betreiben, sind neu, die Organisation von Arbeit verändert sich, der Arbeitsplatz wandelt sich, nicht nur örtlich, sondern auch inhaltlich“, so Friedmann weiter.

In seiner Keynote arbeitete Dr. Dräger heraus, wie die Digitalisierung die Aus- und Weiterbildung verändert. „Digitalisierung ist Teil der Lösung und nicht des Problems“, sagte Dr. Dräger vor den rund 80 Gästen des Großhandelstages. So habe die Digitalisierung in der Bildung viele positive Aspekte: „Sie demokratisiert Bildung, weil sie vielen zugänglich gemacht wird, sie personalisiert, sie gibt Orientierung im Bildungsdschungel und sie kann durch Algorithmen zum Traumjob verhelfen.“


Der AGA Unternehmensverband vertritt die Interessen von 3.500 Mitgliedsunternehmen in Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. In diesen Unternehmen sind rund 150.000 Mitarbeiter beschäftigt. Mit einem Jahresumsatz von 482 Milliarden Euro sind der gesamte Groß- und Außenhandel sowie der unternehmensnahe Dienstleistungssektor Schlüsselbranchen in Norddeutschland.

Ansprechpartner
Martin Schnitker Pressesprecher

Tel.: 040 30801-151

Mobil: 0177 3470585

E-Mail schreiben

Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt