GEBR. RUNDE jetzt Anerkannt Guter Arbeitgeber

Seit 1922 auf der Höhe der Zeit in Sachen Arbeitsschutz

RUNDE entwickelt und produziert zeitgemäßen Arbeitsschutz. Mehr als 90 Jahre Erfahrung in der Ausstattung mit Arbeitskleidung und persönlicher Schutzausstattung – und nicht zuletzt als Arbeitgeber – machen das Unternehmen mit 17 Beschäftigten zu einem besonderen Haus.
 
„Die richtige, funktionsgerechte Kleidung schützt nicht nur vor Gefahren des Berufsalltags, sondern stärkt auch die Arbeitszufriedenheit und das Gefühl der Zusammengehörigkeit,“ erläutert Jens Lübbert sein Geschäft. Seine Aussage passt zu den Produkten ebenso wie zu RUNDEs Ruf als Arbeitgeber. „Als ISO-zertifiziertes Unternehmen ist es uns wichtig, die Zufriedenheit unserer Beschäftigten im Auge zu behalten“, umreißt Geschäftsführer Lübbert eine der Motivationen, sich für Anerkannt Gute Arbeitgeber zu entscheiden, „auch wenn wir in unserem kleinen Betrieb recht nah an unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind, gibt eine anonyme Befragung doch noch einmal Impulse und hilft bei der Suche nach Fachkräften.“

Nachhaltigkeit

RUNDE hat es sich zur Aufgabe gemacht, praxistaugliche Lösungen durch den Einklang neuester Entwicklungen der Forschung und gesetzlicher Anforderungen anzubieten. Dabei stehen die Anforderungen der Kunden in puncto Zuverlässigkeit und Service an erster Stelle. Doch nicht nur das: „Bei RUNDE werden Unternehmenswerte wie Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Handeln täglich gelebt. Wir fühlen uns der Natur und Umwelt ebenso verpflichtet wie der Zufriedenheit unserer Kunden. Auch bei der Auswahl unserer Geschäftspartner war es uns immer wichtig, dass diese auch auf gute Arbeitsbedingungen für ihre Mitarbeiter Wert legen,“ fasst Lübbert zusammen, der das Unternehmen mit hanseatischen Werten führt. „Als seit 1922 inhabergeführtes Familienunternehmen kommt es bei uns nicht auf Shareholder-Value an, sondern darauf, das Unternehmen gesund der nächsten Generation zu übergeben. Schon aus eigener ethischer Verantwortung und Überzeugung haben wir daher ein erhebliches Interesse an einer ökologischen und sozial verantwortlichen Ausgestaltung unserer Lieferkette.“
 
Auch zur Fachkräftesicherung setzt RUNDE auf Nachhaltigkeit, bildet selber aus und übernimmt gerne seine Auszubildenden. Diversität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für das Unternehmen selbstverständlich. Viele Nationalitäten arbeiten in dem kleinen Betrieb zusammen. Unter den elf Beschäftigten sind Kolleginnen und Kollegen aus der Türkei, aus Kasachstan, Russland, Polen und Großbritannien.

Wertschätzung und Loyalität sind keine Einbahnstraße

Für RUNDE ist das Siegel eine wichtige Form der Standortbestimmung, um herauszufinden, wo das Unternehmen noch besser werden kann und um die Mitarbeiterzufriedenheit zu erhöhen. „Gleichzeitig können wir bewusstmachen, welche Vorteile unsere Arbeitsplätze bieten“, erklärt Lübbert. Ein Blick auf die Ergebnisse verrät, dass das Unternehmen hält, was es verspricht. Ein Beispiel: „Bei uns hat fast jeder Beschäftigte eine eigene Arbeitszeitregelung“, berichtet Lübbert. Bestätigt wird das in der Befragung: Die überwiegende Mehrzahl der befragten Mitarbeiter kann Familie und Beruf in Einklang bringen. Zeit für Austausch ist regelmäßig gegeben, Gespräche und Feedback fest implementiert: Vom „Management by Frühstück“ bis zum Jahresgespräch. Weiterbildung und Karriere sind wichtige Faktoren, die die Beschäftigten bestätigen. Gleichzeitig geben sie an, dass freie Einteilung der Arbeitsabläufe, dynamische Projekte und das Tempo selbstbestimmt kontrolliert werden.
 
Kein Wunder also, dass die Weiterempfehlungsrate bei RUNDE sehr hoch ist. Niemand verneint diese Frage.

www.runde.de

Aktuelle Pressemeldung zur Besiegelung der GEBR. RUNDE GmbH:

Hamburger Abendblatt, 20. Oktober 2016

Ansprechpartner

Julie Christiani Geschäftsführerin Studien & Digitale Infrastruktur

Tel.: 040 30801-149

E-Mail schreiben

Frederik Scherler Referent Grundsatzfragen

Tel.: 040 30801-141

E-Mail schreiben

Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt