Neu: Schritt für Schritt

Ab 2017 auch im modularen Verfahren

 
Ab 2017 können interessierte Unternehmen ‚Anerkannt Gute Arbeitgeber‘ auch als mehrstufiges, modulares Verfahren buchen. Sie legen fest, ob Sie zunächst nur Selbstauskunft und Mitarbeiterbefragung durchlaufen möchten, und können im nächsten Schritt entscheiden, ob eine Besiegelung für Sie von Interesse ist. Ihr Vorteil: Sie können frei entscheiden, mit welcher Erwartungshaltung Sie in das Verfahren einsteigen. Geht es Ihnen um eine Bestandsaufnahme, brauchen Sie eine Mitarbeiterbefragung beispielsweise für Ihre ISO-Zertifizierung? Oder möchten Sie direkt ins Employer Branding einsteigen?

Wissenschaftlich begleitet durch Prof. Dr. Ulrike Hellert, Institut für Arbeit & Personal an der FOM, und in Zusammenarbeit mit der unabhängigen Zertifizierungsstelle EUROPANOZERT untersucht ‚Anerkannt Gute Arbeitgeber‘ sechs Dimensionen und matcht diese mit einer Online-Befragung der Beschäftigten. Etwa 1.000 Beschäftigte haben daran mittlerweile teilgenommen. Das Themenspektrum der Fragen umfasst die Bereiche

  • Personal & Qualifikation
  • Aus- & Weiterbildung
  • Arbeitgeberleistungen
  • Arbeitszeiten & Flexibilität
  • Motivation & Kooperation
  • Arbeitssicherheit


„Arbeiten 4.0“ ist das Thema der Gegenwart. Faktoren wie lebenslanges Lernen, die Anforderungen der Generationen Y und Z an eine moderne Arbeitswelt oder Familienzeit sind einige Stichworte,
mit denen Unternehmer heute nicht nur arbeiten können und müssen, sondern vor allem auch wollen. Wie sie hier stehen, zeigt ihnen die ausführliche Auswertung durch EUROPANOZERT.
Für Unternehmen, die sich für das Gesamtpaket Siegel entscheiden, gibt es einen weiteren Vorteil: Sie können sich mit anderen Anerkannt Guten Arbeitgebern vergleichen. Anhand wichtiger Fragen hat der AGA Benchmarks entwickelt. Einige Beispiele:

  • Arbeiten Sie Ihrer Meinung nach mit moderner Technik (z. B. Hard- und Software)?
  • Können Sie Familie und Beruf vereinbaren?
  • Würden Sie Ihren Arbeitgeber im Bekanntenkreis oder auf Internetplattformen weiterempfehlen?

 

Kosten

Paket Standortbestimmung

Mitarbeiterbefragung, Selbstauskunft des Unternehmens mit ausführlichem Bericht und Handlungsempfehlungen durch EUROPANOZERT
Preis Standortbestimmung: für AGA-Mitglieder € 950,-* (alle anderen Unternehmen zahlen € 1.250,-*).
Nach wissenschaftlich festgelegten Qualitätskriterien wird ermittelt, ob das Unternehmen den Maßgaben für das Siegel entspricht oder ob es einzelne Punkte gibt, an denen nachgebessert werden kann.

Zusatzpaket Employer Branding


Ist Ihr Unternehmen siegelreif, können Sie öffentlichkeitswirksames Employer Branding dazu buchen. Sie erhalten eine Urkunde, das Siegel digital und gedruckt für Ihren Firmensitz, Ihre Geschäftspapiere und Ihre Website. Wir schreiben ein Unternehmensportrait, veröffentlichen dies in Rücksprache mit Ihnen und stellen auf Wunsch die Ergebnisse in Ihrem Unternehmen vor. Die Regie liegt bei Ihnen: Sie wünschen, der AGA liefert.

Preis Zusatzpaket: € 450,-*

Gesamtpaket Anerkannt Gute Arbeitgeber

Unternehmen, die sich zu Beginn für die Standortbestimmung und das Employer Branding entscheiden, erhalten eine Ermäßigung von € 150,-

Preis Gesamtpaket: für AGA-Mitglieder € 1.250,-*

(alle anderen Unternehmen zahlen € 1.550,-*)

 

Zusatzpaket Fotografie

Im Rahmen des Employer Branding-Zusatzpakets besuchen wir Sie gerne gemeinsam mit einem professionellen Fotografen. Die Siegel-Verleihung wird fotografisch begleitet. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, Bilder für Ihren Außenauftritt zu bekommen. Sie bekommen: ca. 1,5 Stunden fotografische Begleitung inkl. Wunschaufnehmen und alle Rechte an Ihren Fotos.

Preis Zusatzpaket Fotografie: ca. € 290,-*

*Alle Preise zzgl. MwSt., Stand November 2016, gültig bis Ende 2017

Ansprechpartner:
Julie Christiani Geschäftsführerin Studien & Digitale Infrastruktur

Tel.: 040 30801-149

E-Mail schreiben

Frederik Scherler Referent Grundsatzfragen

Tel.: 040 30801-141

E-Mail schreiben

Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt