Foto- und Filmaufnahmen - Einverständniserklärung

Viele Arbeitgeber nutzen heutzutage die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter mit Foto und Filmaufnahmen sowie Qualifikationen auf der firmeneigenen Internetpräsenz darzustellen. Oftmals wird hierbei vernachlässigt, dass bereits die Anfertigung eines Fotos oder ähnlichem wegen des allgemeinen Persönlichkeitsrechts des Mitarbeiters in der Regel dessen Erlaubnis voraussetzt. Aus Beweisgründen sollte daher stets eine schriftliche Einwilligung des Mitarbeiters eingeholt werden, die sowohl den konkreten Verwendungszweck als auch das vorgesehene Veröffentlichungsmedium (Internet, Intranet, Werbebroschüre) benennt. Hierfür halten wir für Sie unser Muster „Einverständniserklärung – Verwendung von Foto- und Filmaufnahmen“ bereit.

Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt