15.09.2021

Wettbewerbsverbot (nachvertraglich)

Downloads | Recht

Wettbewerbsverbote sollen eine Konkurrenztätigkeit ehemaliger Mitarbeiter unterbinden. Sie sollten jedoch nicht schon bei Beschäftigungsaufnahme, sondern erst nach ungekündigter Weiterführung des Beschäftigungsverhältnisses nach Ablauf der Probezeit in Kraft treten. Dabei sind Umfang, Karrenzentschädigung und die Sanktionen für den Fall der Zuwiderhandlung festzulegen. Eine diesen Vorgaben entsprechende Wettbewerbsvereinbarung können Sie sich zusenden lassen.

ArbeitsvertragPersonal

Kontakt

Zauner
Rebecca Zauner
Koordinatorin Recht, Referentin Tarife
Tel.: 040 30801-218