„Perspektiven & Entwicklung“ am 6. September 2019 beim AGA Unternehmensverband

Neue Beschäftigte für das Unternehmen begeistern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivieren und halten, New Work etablieren und Personal entwickeln: In den Human Resources ist ständig Bewegung. Der Wandel und die immer neuen Herausforderungen, vor denen Verantwortliche im Bereich HR stehen, sind Thema des ersten AGA-Barcamps, das am 6. September 2019 in den Räumlichkeiten des AGA (Kurze Mühren 1, 20095 Hamburg) stattfindet.

Nach einem lockeren Empfang und einer Keynote mit Impulsen rund um das Thema Vertrauen in der HR haben Sie im Rahmen des Barcamps die Möglichkeit, eigene Themen und Fragestellungen einzubringen und in dynamischen Kleingruppen zu diskutieren. Die Ergebnisse werden anschließend zusammengetragen und präsentiert. Wir freuen uns, den Tag mit Ihnen bei einem Get-together ausklingen zu lassen und laden Sie ein, das innovative Netzwerktool „Social-Board“ auszuprobieren.

Programm:   
  9:00 Uhr           Empfang & Kaffee
  9:30 Uhr           Begrüßung
  9:35 Uhr           Keynote mit Pawlik Consultants & AGA: Vertrauen in der HR 
10:00 Uhr           Definition der Sessions
10:30 Uhr           Sessions: Phase I 
13:00 Uhr           Pause
14:00 Uhr           Sessions: Phase II
17:00 Uhr           Zusammenfassung und Get-together

Moderation:
Sylke Jehna
HR-Beraterin, Trainerin, Agile Coach, Prozessbegleiterin

Veranstaltungsort:
AGA Unternehmensverband
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg

Anmeldung und Infos:
Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung über das nachfolgende Formular an. Eine Anmeldung ist erforderlich. Das Platzkontingent ist begrenzt. Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an: Carina Hüllen, Tel.: 040 30801-156, Email: carina.huellen(at)aga.de

Hinweis: Sollten Sie trotz Anmeldung nicht zur Veranstaltung erscheinen, behalten wir uns vor, Ihnen eine „No Show“-Rate in Höhe von 50 € in Rechnung zu stellen, wenn Sie nicht bis zum 3. September 2019 absagen.

 

Vielen Dank für die Unterstützung:

Das könnte Sie auch interessieren:

07.09.2020

Publikumspreis Azubi des Nordens 2020

Nachrichten | Digitalisierung | Bildung

Sie alle haben ihre Ausbildung dieses Jahr abgeschlossen und hervorragende Leistungen gezeigt. In einem kurzen Video erzählen die Absolventinnen etwas über ihre Ausbildung. In der Vorabstimmung werden drei Finalisten gewählt. Die Wahl des Preisträgers erfolgt am 21. Oktober im Rahmen der Preisverleihung Azubi des Nordens 2020.

Die drei Videos mit den meisten Likes werden im Finale auf der Preisverleihung am 21. Oktober 2020 gezeigt. Per Live Voting wird der Publikumspreisträger dann vor Ort gewählt.


Das sind die Videos:

Fabian Walter, Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR

Jessica Schweding, Netto Marken-Discount AG & Co. KG

Amadou Jaiteh, Greenyard Fresh Germany

Levin Martens, Andresen und Jochimsen GmbH & Co. KG

Luis Felipe Armend, YAMAHA MUSIC EUROPE GmbH

Florian Mlosch, Peter Jensen GmbH

Hannah Lena Wischer, Camina & Schmid Feuerdesign & Technik

AusbildungspreisDigitalisierung

Kontakt

Wemhöner
Janis Wemhöner
Referent Aus- und Weiterbildung sowie Handelsfragen
Tel.: 040 30801-239
Sturm
Ronja Sturm
Veranstaltungsorganisation und Messen
Tel.: 040 30801-156