„Perspektiven & Entwicklung“ am 6. September 2019 beim AGA Unternehmensverband

Neue Beschäftigte für das Unternehmen begeistern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motivieren und halten, New Work etablieren und Personal entwickeln: In den Human Resources ist ständig Bewegung. Der Wandel und die immer neuen Herausforderungen, vor denen Verantwortliche im Bereich HR stehen, sind Thema des ersten AGA-Barcamps, das am 6. September 2019 in den Räumlichkeiten des AGA (Kurze Mühren 1, 20095 Hamburg) stattfindet.

Nach einem lockeren Empfang und einer Keynote mit Impulsen rund um das Thema Vertrauen in der HR haben Sie im Rahmen des Barcamps die Möglichkeit, eigene Themen und Fragestellungen einzubringen und in dynamischen Kleingruppen zu diskutieren. Die Ergebnisse werden anschließend zusammengetragen und präsentiert. Wir freuen uns, den Tag mit Ihnen bei einem Get-together ausklingen zu lassen und laden Sie ein, das innovative Netzwerktool „Social-Board“ auszuprobieren.

Programm:   
  9:00 Uhr           Empfang & Kaffee
  9:30 Uhr           Begrüßung
  9:35 Uhr           Keynote mit Pawlik Consultants & AGA: Vertrauen in der HR 
10:00 Uhr           Definition der Sessions
10:30 Uhr           Sessions: Phase I 
13:00 Uhr           Pause
14:00 Uhr           Sessions: Phase II
17:00 Uhr           Zusammenfassung und Get-together

Moderation:
Sylke Jehna
HR-Beraterin, Trainerin, Agile Coach, Prozessbegleiterin

Veranstaltungsort:
AGA Unternehmensverband
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg

Anmeldung und Infos:
Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung über das nachfolgende Formular an. Eine Anmeldung ist erforderlich. Das Platzkontingent ist begrenzt. Bei Fragen zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an: Carina Hüllen, Tel.: 040 30801-156, Email: carina.huellen(at)aga.de

Hinweis: Sollten Sie trotz Anmeldung nicht zur Veranstaltung erscheinen, behalten wir uns vor, Ihnen eine „No Show“-Rate in Höhe von 50 € in Rechnung zu stellen, wenn Sie nicht bis zum 3. September 2019 absagen.

 

Vielen Dank für die Unterstützung:

Das könnte Sie auch interessieren:

26.08.2020

Zwei AGA-Veranstaltungen auf der Digitalen Woche Kiel am 8. September 2020

Nachrichten | Events | Digitalisierung | Bildung

„Selten stand die Diskussion digitaler Fragestellungen so stark im öffentlichen Fokus wie in den letzten Wochen und Monaten. Digitaler Unterricht in Schule und Studium, Homeoffice oder virtuelle Treffen mit Kolleg*innen und Freund*innen haben unseren Alltag geprägt und verändert“, sagt Kathrin Reinicke, Leiterin des Digitale-Woche-Kiel-Büros bei der Kieler Wirtschaftsförderung (KiWi). Diese aktuellen Themen prägen auch das diesjährige Programm der Digitalen Woche Kiel (diwokiel20), die vom 5. bis 13 September 2020 in der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins und vor allem online stattfindet. Der AGA beteiligt sich zum dritten Mal in Folge an der Digitalen Woche Kiel und führt zwei eigene Veranstaltungen durch.

Am Dienstag, 8. September 2020, von 10:00 bis 12:00 Uhr leiten Martin Bauer, AGA-Rechtsanwalt in Kiel, und Maximilian Albrecht, Manager Digitale Transformation beim AGA, das PraxisForum mit dem Titel „Remote Work - Arbeitsrecht und virtuelle Zusammenarbeit“. Dies ist eine Hybrid-Veranstaltung, die sowohl im Zelt vor dem Wissenschaftszentrum Kiel (Fraunhoferstraße 13) als auch online stattfindet. Ebenfalls am 8. September, aber von 14:00 bis 15:00 Uhr, spricht Christian Buchholz, Referent Öffentlichkeitsarbeit beim AGA, zum Thema „Kommunikation in der Krise - Jetzt erst recht“. Die Anmeldung zu diesen beiden Veranstaltungen ist ab sofort möglich und kostenlos.

Mit aktuell rund 200 Veranstaltungen lädt das Programm der diwokiel20 zum Lernen, Erleben und Austauschen ein – für den beruflichen Zusammenhang ebenso wie für zentrale Alltagsthemen, die jede*n betreffen. Rund die Hälfte aller Events werden ausschließlich digital angeboten – damit ist die Digitale Woche Kiel in diesem Jahr so digital wie nie zuvor.

Besondere Ideen für besondere Zeiten: Damit jede*r an den Veranstaltungen der diwokiel20 teilnehmen kann, gibt es die neue Plattform www.kiel.live, auf der viele Events live von zu Hause oder unterwegs verfolgt werden können. „kiel.live!“ ist die zentrale Plattform für alle digitalen Angebote der Digitalen Woche Kiel und der Kieler Woche. Hier können alle Lieblingsveranstaltungen vorgemerkt und mit wenigen Klicks von überall aus angesehen werden.

Das komplette Programm der Digitalen Woche Kiel, die vom 5. bis 13. September 2020 stattfindet, finden Sie auf www.digitalewochekiel.de.

Hier geht's zu den AGA-Veranstaltungen: 
https://digitalewochekiel.de/programm/remote-work-arbeitsrecht-und-virtuelle-zusammenarbeit/ bzw.
https://digitalewochekiel.de/programm/kommunikation-in-der-krise-jetzt-erst-recht/

DigitalisierungArbeit 4.0

Kontakt

Albrecht
Maximilian Albrecht
Manager Digitale Transformation
Tel.: 040 30801-231
Bauer
Martin Bauer
Leiter Geschäftsstelle Schleswig-Holstein, Rechtsanwalt
Tel.: 0431 540288-281
Buchholz
Christian Buchholz
Referent Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 30801-162