Messe Einstieg Hamburg 2014

Erfahren Sie mehr über die Messe Einstieg Hamburg 2014.

Messe Einsteig Hamburg 2014

Informieren, überzeugen & durchstarten in Handel und Dienstleistung

Mit einem Rekord von 41.000 Besuchern und 376 Ausstellern fand am 21. und 22. Februar 2014 die „einstieg Hamburg“, die größte Berufsorientierungsmesse in Norddeutschland, statt. Unternehmen, Hochschulen und Verbände informierten Schüler, Eltern und Lehrer über ihre Ausbildungs- und Studienangebote. Hamburgs Bildungssenator Ties Rabe stellte in seiner Eröffnungsrede fest: „Jugendliche sollten schon in der Schulzeit darüber nachdenken, was danach kommt. Entscheidend ist doch eigentlich, was man nach der Schule aus seinem Leben macht. Seid mutig, greift zu und überlegt, was zu euch passt.“
 

Der AGA-Gemeinschaftsstand hat in diesem Rahmen Tradition und gilt als erste Anlaufstelle für alle Fakten, Trends und Wege in Ausbildung  und Studium im Groß- und Außenhandel sowie in den unternehmensnahen Dienstleistungen. Auch in diesem Jahr haben 15 Mitgliedsunternehmen die Chance genutzt, um auf ihr Ausbildungsangebot aufmerksam zu machen und ihre Azubis von morgen zu treffen. Diese Unternehmensvielfalt überzeugte: Rund 10.000 Besucher haben den AGA-Gemeinschaftsstand besucht und am umfangreichen Programm teilgenommen. Neben dem Bewerbungsmappencheck wurden viele konkrete Bewerbungsgespräche geführt sowie die eigenen Stärken und Schwächen beim AGA Kompetenz-Check überprüft.

Eindrücke der Messe Einstieg Hamburg 2014
Die Messe Einstieg Hamburg 2014 in Bildern
Aussteller werden
Sie haben Interesse am AGA-Gemeinschaftsstand und möchten Aussteller werden?

Bitte sprechen Sie Lee-Ann von Oesen an.

Ansprechpartner:
Lee-Ann von Oesen Veranstaltungs- und Eventmanagement

Tel.: 040 30801-156

E-Mail schreiben

Sebastian Siefkes Referent Aus- und Weiterbildung // Digitalakademie

Tel.: 040 30801-158

E-Mail schreiben

Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt