Messe Einstieg Hamburg 2016

Erfahren Sie mehr über die Messe Einstieg Hamburg 2016.

Messe Einstieg Hamburg 2016

Handel wirbt um Nachwuchs auf der Einstieg Hamburg
AGA-Hauptgeschäftsführer Tschirch fordert: Wert der Dualen Ausbildung stärken

Die 14. Messe Einstieg in Hamburg am 26. und 27. Februar 2016 war für 16 Mitgliedsunternehmen des AGA und zwei Berufsschulen ein voller Erfolg. Rund 10.000 Jugendliche informierten sich auf dem größten Stand der Messe über betriebliche und schulische Ausbildungsangebote sowie Studiengänge in Handel und Dienstleistung. Mit dem BHH Sozialkontor und der K.D. Feddersen Stiftung waren erstmalig auch zwei Unternehmen aus dem Bereich Gesundheit, Pflege, Soziales dabei. Ein Höhepunkt war der Besuch des Messestands durch Ties Rabe, Senator für Schule und Berufsbildung in Hamburg.

„Der AGA und die Messe Einstieg gehören zusammen. Es ist wichtig, dass Hamburg sich als Handelsmetropole präsentiert, den jungen Menschen die Hand reicht und zu seiner Verantwortung steht“, sagte Senator Rabe bei seinem Rundgang über den AGA-Gemeinschaftsstand. Den Auszubildenden riet der Senator, ihre Berufswahl ernst zu nehmen: „Das wichtigste ist die Erkenntnis: Ich bin jetzt erwachsen und für mich und meine Zukunft verantwortlich.“

Auch AGA-Hauptgeschäftsführer Volker Tschirch zeigte sich zufrieden mit dem Verlauf der Messe: „Der Groß- und Außenhandel zeigt auf der Messe einstieg, wie viel er zu bieten hat: rund 40 Ausbildungsberufe – also Kaufleute im Groß- und Außenhandel, Marketingkaufleute, Büromanagement, Fachinformatiker oder sogar Musikinstrumentenbauer. Es ist eine faszinierende Vielfalt, auf die junge Menschen hier treffen. Spannende Tätigkeiten, die international sind, die Organisationstalent oder Sprachkenntnisse voraussetzen – alles das bietet der Groß- und Außenhandel.“ 

An den Senat gerichtet, plädiert Tschirch dafür, den Wert der Dualen Ausbildung weiter zu stärken: „Immer mehr junge Menschen machen in Hamburg Abitur. Nicht jeder wird dabei sein Glück in einem eher theoretischen, praxisfernen Universitätsstudium finden. Ausbildung im Betrieb und parallel dazu Berufsschule – diese clevere Kombination wird international bewundert. Die Duale Ausbildung ist der wesentliche Grund, warum wir eine so geringe Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland haben.“  

Seit 2008 richten der AGA Unternehmensverband und seine Mitgliedsunternehmen einen Gemeinschaftsstand im Rahmen der Messe Einstieg Hamburg aus. Dabei setzen sie auf ein umfassendes Konzept: Planung, Durchführung sowie Marketing aus einer Hand. Für die Aussteller ist es ein ideales Forum, um gemeinsam mit den Auszubildenden auf ihr Ausbildungsangebot sowie Trends und Wege in Ausbildung und Studium hinzuweisen. Für die Besucher ist der Stand eine Plattform für die berufliche Orientierung und erste Bewerbungsgespräche.

Eindrücke der Messe Einstieg Hamburg 2016
Die Messe Einstieg Hamburg 2016 in Bildern
Aussteller werden
Sie haben Interesse am AGA-Gemeinschaftsstand und möchten Aussteller werden?

Bitte sprechen Sie Lee-Ann von Oesen an.

Ansprechpartner:
Lee-Ann von Oesen Veranstaltungs- und Eventmanagement

Tel.: 040 30801-156

E-Mail schreiben

Sebastian Siefkes Referent Aus- und Weiterbildung // Digitalakademie

Tel.: 040 30801-158

E-Mail schreiben

Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt