Fotowettbewerb

Mit dem Fotowettbewerb „Metropole in Bewegung. Unterwegs mit Bus, Bahn und Schiff“ will die AGA Service GmbH die Erfolgsgeschichte des ProfiTickets bebildern. Schicken Sie uns Ihre Bilder!

 

Zur Teilnahme

Eine echte Erfolgsgeschichte: Das ProfiTicket des AGA

Das ProfiTicket des AGA ist eine echte Erfolgsgeschichte – und feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Seit einer Dekade ist das kleine Ticket im Kreditkartenformat für mehr als 30.000 Beschäftigte aus der Metropolregion Hamburg und dem Umland ein unverzichtbarer Bestandteil des Alltags – auf dem Weg zur Arbeit, zu Freunden, zum Shoppen oder um abends wieder nach Hause zu fahren.

 

 

 

Der Fotowettbewerb „Metropole in Bewegung. Unterwegs mit Bus, Bahn und Schiff“

Mit dem Fotowettbewerb „Metropole in Bewegung. Unterwegs mit Bus, Bahn und Schiff“ will die AGA Service GmbH die Erfolgsgeschichte des ProfiTickets bebildern. Schicken Sie uns deshalb kreative Fotos, auf denen Sie zeigen, wie und wo Menschen mit den Verkehrsmitteln des HVV zwischen Elbe und Alster, Lüneburg und Elmshorn oder Pinneberg und Bad Oldesloe unterwegs sind.

Nach dem Einsendeschluss am 9. September 2018 prämiert eine Expertenjury die besten fünf Fotos mit attraktiven Geldpreisen. Weitere fünf Einreichungen werden mit je zwei Konzertkarten für die Elbphilharmonie belohnt. Ausgewählte Fotos werden auf Postkarten gedruckt, erscheinen in ausgewählten Print- und Online-Medien des AGA Unternehmensverbandes e.V., der AGA Service GmbH, des Instituts Neue Wirtschaft - Bildungswerk Nord e.V. („INW“) sowie der Hamburger Verkehrsverbund GmbH, Steindamm 94, 20099 Hamburg („HVV“), und werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung beim AGA Unternehmensverband gezeigt.

Platz 1:            1.000 €
Platz 2:               750 €
Platz 3:               500 €
Platz 4:               300 €
Platz 5:               200 €
Platz 6 bis 10: Jeweils zwei Freikarten für das Konzert der Hamburger Camerata am 9. November 2018 im Großen Saal der Elbphilharmonie.

Gewinnbenachrichtigungen erfolgen telefonisch. Die Auszahlung der Gewinne erfolgt per Überweisung auf ein Konto in Deutschland, das die jeweilige Gewinnerin/der jeweilige Gewinner der AGA Service GmbH mitteilt. Sollte es der AGA Service GmbH trotz ernsthafter Anstrengungen, insbesondere wiederholter Anrufe bei der jeweiligen Gewinnerin/dem jeweiligen Gewinner, nicht gelingen, innerhalb von vier (4) Wochen nach der Juryentscheidung Kontakt mit der Gewinnerin/dem Gewinner aufzunehmen, verfällt der jeweilige Gewinn.

Zur Jury dieses Fotowettbewerbs gehören:

Prof. Jörn Walter, Oberbaudirektor a. D.
Michael Zapf, Fotograf
Ingo Taubhorn, Kurator Haus der Photographie, Deichtorhallen
Yvonne Behrens, Bereichsleiterin Marktkommunikation HVV
Volker Tschirch, Hauptgeschäftsführer AGA Unternehmensverband

Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer haben vom 20. Juni bis einschließlich 9. September 2018 die Möglichkeit, an diesem Wettbewerb teilzunehmen.

Veranstalter des Fotowettbewerbs „Metropole in Bewegung. Unterwegs mit Bus, Bahn und Schiff“ ist die AGA Service GmbH, Kurze Mühren 1, 20095 Hamburg.

Die Teilnahme erfolgt in dem Moment, in dem Sie das Anmeldeformular auf www.aga.de/foto ausfüllen und ein Foto für den Wettbewerb hochladen. Dabei muss der Dateiname den Vor- und Nachnamen der Fotografin/des Fotografen sowie einen Titel enthalten. Neben dem hochgeladenen Foto müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre vollständige Adresse sowie eine Telefonnummer angeben und bestätigen, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Sämtliche personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Ermittlung der Gewinnerin/des Gewinners und für die Kontaktaufnahme mit den Gewinnerinnen/Gewinnern verwendet. Alle Teilnehmerinnen/Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, im Fall eines Gewinns von der AGA Service GmbH telefonisch kontaktiert zu werden.

Zudem muss das Foto benannt oder kurz beschrieben werden. Geben Sie bitte auch an, wo Sie das Foto aufgenommen haben. Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer darf sich mit maximal fünf Fotos am Wettbewerb beteiligen. Die Fotos sollten in druckfähiger Auflösung hochgeladen werden. Dabei darf eine Dateigröße von 5 MB nicht überschritten werden, die Mindestgröße beträgt 1 MB. Die AGA Service GmbH fordert bei Bedarf die Originaldatei an.

Egal ob Anfänger, ambitionierter Hobby-Fotograf oder Profi: Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AGA Norddeutscher Unternehmensverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistung e.V., Kurze Mühren 1, 20095 Hamburg (AGA Unternehmensverband), der AGA Service GmbH sowie Jury-Mitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Mit der Einreichung von Fotos bestätigt jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer, dass die Bild- und Urheberrechte an den jeweiligen Fotos ausschließlich bei ihr/ihm liegen. Weiterhin versichert jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer, dass Personen, die auf den Fotos erkennbar abgebildet sind, der Anfertigung, Verbreitung und einer möglichen späteren Veröffentlichung der Fotos zugestimmt haben. Ist das nicht möglich, informiert er den Ausrichter über das Fehlen der Zustimmung. Jegliche Veröffentlichung/Verwendung erfolgt dann auf Risiko des Lizenznehmers.

Eine Zustimmung ist nur dann nicht erforderlich, wenn es sich um a) Fotos aus dem Bereich der Zeitgeschichte, b) Fotos, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen oder c) Fotos von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben, handelt, es sei denn durch die Anfertigung, Verbreitung oder Veröffentlichung des jeweiligen Fotos werden berechtigte Interessen der abgebildeten Person verletzt. Ebenso versichert jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer, dass Eigentümer von Gebäuden (einschließlich Innenansichten), Grundstücken oder Teilen davon, die auf den Fotos abgebildet sind, der Anfertigung, Verbreitung und einer möglichen späteren Veröffentlichung der Fotos zugestimmt haben, es sei denn die Abbildung ist im Rahmen der sog. Panoramafreiheit (§ 59 Urhebergesetz) auch ohne Zustimmung der Eigentümer gestattet.

Alle Teilnehmerinnen/Teilnehmer räumen der AGA Service GmbH, dem AGA Unternehmensverband e.V., dem Institut Neue Wirtschaft - Bildungswerk Nord e. V. („INW“) sowie der HVV GmbH für den Zeitraum von 12 Monaten nach Erstverwendung das ausschließliche, danach das einfache, zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht, das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung (Online- und Internet-Recht, „on demand“-Recht, Nutzung in Social Media-Kanälen usw.), das Recht zur Bearbeitung und sonstigen Umgestaltung sowie das Werberecht, ein, die eingereichten Fotos zu folgenden Zwecken bzw. in folgenden Medien zu nutzen:

  • Veröffentlichung auf der Webseite www.aga.de, der Webseite www.hvv.de sowie auf den Social-Media-Kanälen des AGA Unternehmensverbands e.V. und der HVV GmbH. Eine Veröffentlichung auf den Social-Media-Kanälen erfolgt ausschließlich zu dem Zweck einer Berichterstattung über den Wettbewerb bzw. die Preisverleihung.
  • Ausstellung auf einer Vernissage zur Preisverleihung sowie im Rahmen der Preisverleihung selbst.

Die Gewinnerinnen/Gewinner der Geldpreise oder der Konzertkarten räumen der AGA Service GmbH, dem AGA Unternehmensverband e.V., dem Institut Neue Wirtschaft - Bildungswerk Nord e. V. („INW“) sowie der HVV GmbH zudem zusätzlich für den Zeitraum von 12 Monaten nach Erstverwendung das ausschließliche, danach das einfache, zeitlich und räumlich unbeschränkte Recht, in dem oben beschriebenen Nutzungsumfang ein, die eingereichten Fotos zu folgenden Zwecken bzw. in folgenden Medien zu nutzen:

  • Nutzung der Fotos als Motive im Rahmen einer Postkartenaktion, die unter anderem für das ProfiTicket werben soll.
  • Veröffentlichung im gemeinsamen Magazin des AGA Unternehmensverbands und des INW, das im Herbst 2018 als Print-Version sowie auf der Webseite www.aga.de/magazin2019 als Online-Version und herunterladbare PDF-Version erscheint.

Die AGA Service GmbH, AGA Unternehmensverband e.V., Institut Neue Wirtschaft - Bildungswerk Nord e. V. („INW“) sowie HVV GmbH sind berechtigt, das jeweilige Foto zu den oben genannten Zwecken bzw. Medien auch in bearbeiteter Form, ausschnittsweise oder in Verbindung mit anderen Werken, ob urheberrechtlich geschützt oder nicht, zu nutzen. Die AGA Service GmbH und der AGA Unternehmensverband e.V. sind zudem berechtigt, die Fotos der Teilnehmerinnen/Teilnehmer der Presse zu dem Zweck einer Berichterstattung über den Wettbewerb bzw. die Preisverleihung zu überlassen. Eine Vergütung wird für die Einräumung der Nutzungsrechte nicht geschuldet.

Jede Nutzung der eingereichten Fotos durch die AGA Service GmbH, den AGA Unternehmensverband e.V., das Institut Neue Wirtschaft - Bildungswerk Nord e. V. („INW“) sowie die HVV GmbH über den oben beschriebenen Nutzungsumfang hinaus erfordert die vorherige ausdrückliche Zustimmung des jeweiligen Teilnehmers.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Fotowettbewerb „Metropole in Bewegung. Unterwegs mit Bus, Bahn und Schiff“ erklären sich mit den oben stehenden Teilnahmebedingungen als verbindliche Regelungen einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Ein Angebot der AGA Service GmbH

Einsendeschluss:

9. September 2018

 

Hinweis: Mit dem Einreichen der Bewerbung erklären sich die Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden, die in der Ausschreibung zu finden sind.

Ansprechpartner:

Christian Buchholz

Referent Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 040 30801-162

E-Mail schreiben

Dinah Geißendörfer

Persönliche Referentin des Hauptgeschäftsführers

E-Mail schreiben

Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt