07.02.2022

Sichtbarer Erfolg: Seier Unternehmensgruppe ist "Anerkannt Guter Arbeitgeber" und "Anerkannt Guter Ausbilder"

Nachrichten | Employer Branding | Personal | Unternehmen | Bildung

Erfolg hat bei der Seier Gruppe eine lange Tradition. Ihren Ursprung hat die Gruppe im Jahr 1919 und liegt bereits seit vier Generationen vollständig in den Händen der Familie Seier. Die familiengeführte Unternehmensgruppe mit Sitz in Dorum an der Wurster Nordseeküste ist mit ihren Tochterfirmen Tief- und Rohrleitungsbau Wilhelm Wähler GmbH und der Kuhlmann Leitungsbau GmbH an über zehn Standorten in den nördlichen Bundesländern tätig.

Neben dem Schwerpunkt Tief- und Rohrleitungsbau betreibt die Gruppe mit der Cuxland Ferienparks GmbH zudem ein seit Jahrzehnten erfolgreiches Geschäft im Bereich des Verkaufs, der Vermietung und Verwaltung von Ferienimmobilien. Mit dem IT-Dienstleistungsunternehmen DATACON sowie dem qualifiziertem Entsorgungsfachbetrieb MUDCON ist die Gruppe inhaltlich breit aufgestellt.   

Die Seier Unternehmensgruppe setzt auf Qualität und Wachstum. Dass dies ein gelungenes Erfolgskonzept ist, zeigt sich in der fortlaufenden Zertifizierung als Anerkannt Guter Arbeitgeber, welche die Gruppe im Jahr 2020 erstmals erhielt und Anerkannt Guter Ausbilder, die sie im Jahr 2021 bereits zum zweiten Mal erlangte. Es ist kein Zufall, dass die Beschäftigten und Auszubildenden der Seier Unternehmensgruppe derart zufrieden sind. Denn für Ulrich Seier, Geschäftsführer der Gruppe, steht die Zufriedenheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Auszubildenden an oberster Stelle: „Die langfristige Sicherung der Arbeitsplätze in der Gruppe ist unsere oberste Priorität. Dafür brauchen wir motivierte und glückliche Beschäftigte.“ Und auf diesem Gebiet feiert die Gruppe regelmäßig Erfolge. Das zeigen weitere Auszeichnungen, wie der "Große Preis des Mittelstands" oder die Auszeichnung "Best Place to Learn".

Und deshalb hat sich die Seier Gruppe auch bereits mehrfach für die Siegel Anerkannt Gute Arbeitgeber und Anerkannt Gute Ausbilder entschieden: "Mit dem Siegelverfahren gelingt uns eine solide Bestandsaufnahme der aktuellen Situation. Damit können wir Potenziale erkennen und Erfolge nach außen tragen. Bereits nach der erfolgreichen Zertifizierung als Anerkannt Guter Arbeitgeber im Jahr 2020 konnten wir durch das Verfahren noch einige Stellschrauben finden, an denen wir seitdem erfolgreich gedreht haben. So steigern wir unsere Qualität kontinuierlich und sorgen für eine gutes Umfeld bei unseren Beschäftigten", sagt Mark Roßbach, Leiter Personalmanagement bei Seier.

Neben zahlreichen attraktiven Vergütungen und Sonderzahlungen bietet die Unternehmensgruppe ihren Mitarbeitern darüber hinaus eine umfangreiches Beratungsangebot für alle Lebenslagen. Die stetige und wertschätzende Begleitung und Betreuung durch das Personalmanagement ist Garant für eine hohe Zufriedenheit der Mitarbeitenden. Auszubildende haben zudem hohe Übernahme- und Entwicklungschancen, die eine sichere und beständige Zukunft sichern. Mit den Gütesiegeln Anerkannt Guter Arbeitgeber und Anerkannt Guter Ausbilder macht die Seier Unternehmensgruppe diesen Erfolg noch sichtbarer.

Employer BrandingAGA-Siegel

Kontakt

Wemhöner
Janis Wemhöner
Referent für Bildung & Handelsfragen, Bereichsleiter NORDHANDEL
Tel.: 040 30801-239