Konjunkturanalysen für Handel und Dienstleistung

Wir erheben belastbare Kennzahlen für Ihre Wirtschaftsstufe.

Teilnehmen und profitieren

Anhand regelmäßiger Umfragen und Studien analysiert der AGA die Lage in Großhandel, Außenhandel und Dienstleistung im Norden. Unser Ziel ist es, hilfreiche Zahlen und Berichte zu erstellen, die Unternehmer, Personaler und Betriebswirte unterstützen, das Unternehmen aber nicht unnötig bürokratisch belasten.

Mit der Beteiligung an den Studien sichern die Unternehmen sich zum einen den zeitnahen und umfassenden Zugang zu den Kennzahlen ihrer Branche und tragen zum anderen dazu bei, ein realistisches Bild der betrieblichen Praxis aufzuzeigen – jenseits von Schwarzmalerei ebenso wie jenseits fantastischer Schönwetterwolken.

Der AGA befragt seine Groß- und Außenhändler einmal im Quartal zur gegenwärtigen Wirtschaftslage und zu den Perspektiven für das folgende Halbjahr.
 

Der Wirtschaftstest bietet Indikatoren der Teilbereiche Import, Export und Großhandel. Auch regionale Spezifika werden berücksichtigt. Angereichert wird der Wirtschaftstest quartalsweise wechselnd mit Zusatzfragen zum Beispiel zu Investitionen, Ausbildung oder Fachkräften.


Seit Anfang 2016 erfolgt die Umfrage überwiegend digital. Den aktuellen Fragebogen bekommen die norddeutschen Groß- und Außenhändler zugesandt und können ihn alternativ in der Übersicht des internen Bereichs auf dieser Homepage abrufen. Mitglieder klicken bitte im Mitgliederbereich auf die aktuelle Nachricht zum Wirtschaftstest. Dort finden Sie den Link und die klassischen PDF-Fragebögen.

Im Pressebereich finden Sie jeweils aktuelle Stellungnahmen zu den Ergebnissen des Wirtschaftstests. Der Bericht erscheint vierteljährlich aktuell und steht den Teilnehmenden exklusiv zur Verfügung. Der Wirtschaftstest liefert Zahlen zum Groß- und Außenhandel übrigens bereits seit 1971.

Seit dem Jahr 2003 erheben der AGA Unternehmensverband und die norddeutschen Creditreform Gesellschaften jeweils im Herbst bei unternehmensnahen Dienstleistern systematisch die wichtigsten Konjunkturdaten. Es ist die umfassendste Studie für diesen Wirtschaftsbereich in Deutschland und ist zum Vorbild für bundesweite Studien geworden.

Über 10 Jahre DiNo haben uns gezeigt: Diese Wirtschaftsstufe ist hoch spannend, innovativ und zukunftsorientiert. Unsere Analyse der Situation der unternehmensnahen Dienstleister fußt auf mehr als 40 Jahren Erfahrung des AGA in Konjunkturbewertung und -prognosen. DiNo hat sich im Norden etabliert und wurde in der Systematik mittlerweile auch vom Bundesverband Großhandel Außenhandel Dienstleistungen (BGA) bundesweit übernommen. Wir danken allen Unternehmen, die sich vielfach seit Jahren aktiv an dieser Studie beteiligen und den vielen Institutionen in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik für das stetige Interesse und den Zuspruch. Dies ist für uns eine Motivation, weiter zu forschen und Aufgaben und Arbeitsweise der Dienstleistungswirtschaft einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Aktuelle Ergebnisse des Jahres 2015 finden Sie im Pressebereich: www.aga.de/presse

Sie möchten an unseren Umfragen teilnehmen? Bitte melden Sie sich hier dazu an.

 Jetzt anmelden

 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Julie Christiani Geschäftsführerin Studien & Digitale Infrastruktur

Tel.: 040 30801-149

E-Mail schreiben

Carolin Stehr Referentin Grundsatzfragen und Studien

Tel.: 040 30801-154

E-Mail schreiben

Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt