16.01.2020

Kandidat Axel Sebbesse, Geschäftsführer, Krahn Chemie GmbH

NORDHANDEL | Nachrichten

Axel Sebbesse, Geschäftsführer der Krahn Chemie GmbH, ist Kandidat der Wahlgruppe IV Groß- und Außenhandel, Handelsvermittler für mittelgroße Unternehmen.

PERSÖNLICHE DATEN

Geboren am 19.07.1974 in Hamburg verheiratet, 3 Kinder

PRAKTISCHE ERFAHRUNGEN

seit 2008 KRAHN Chemie GmbH, Hamburg Geschäftsführer. Das Unternehmen ist Distributeur im Bereich der Spezialchemie. Die KRAHN Chemie Gruppe hat in 2018 mit 180 Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 240 Millionen Euro erwirtschaftet.

2007 – 2010 ALBIS Plastic GmbH, Hamburg

2004 – 2007 KPMG, Deutsche Treuhand-Gesellschaft AG, Hamburg

2003 – 2005 Land Hessen, Frankfurt am Main, 2. jur. Staatsexamen (Rechtsanwaltsexamen)

1998 – 2002 Humboldt Universität, Berlin, 1. jur. Staatsexamen

1994 –1996 Hälssen & Lyon GmbH, Hamburg, Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann

1985 –1993 Gelehrtenschule des Johanneums, Hamburg, Abitur

Fragen und Antworten:

Was sind Ihre wichtigsten Ziele in der Kammerarbeit?

  • Bildung priorisieren
  • Nachhaltigkeit praktikabel angehen
  • Stabilität wirkungsvoll einsetzen
  • Mobilität flächendeckend verbessern

Wie möchten Sie diese Ziele durchsetzen?

Vor allem durch gutes und zielorientiertes Arbeiten. Ich bin der festen Überzeugung, dass intensives Arbeiten und die kompetente Auseinandersetzung mit Sachfragen zu einer guten Lösung führt. Ich halte es nicht für richtig, jetzt bereits auf alle Fragen Antworten zu kennen. Ich halte es vielmehr für wichtig, dass wir uns in der Handelskammer mit den zu behandelnden Kernfragen wie Bildung, Nachhaltigkeit und Mobilität intensiv und verantwortlich auseinandersetzen, um dann auch zu einer Entscheidung und zur Umsetzung des besten Lösungsansatzes zu kommen. Ich bin davon überzeugt, dass sich auf diese Weise unsere Ziele zum Wohle der Mitgliedsunternehmen sehr gut umsetzen lassen.

Warum sind Sie der richtige Kandidat für das Plenum?

Weil ich von einem positiven und zukunftsorientierten Zielbild der Handelskammer getrieben bin, in dem die Handelskammer einen Veränderungsprozess durchlaufen wird, der zu einem echten Mehrwert führt. Ich habe eine Handelskammer vor Augen, die zukunftsorientierte und durchdachte Lösungskonzepte zu aktuellen Fragen und auch zu Fragen, die wir heute noch nicht kennen, entwickelt und umsetzt. Für die Erreichung dieses positiven Zukunftsbildes möchte ich Verantwortung übernehmen und mich im Plenum einsetzen.

Handelskammer

Kontakt

Schnitker
Martin Schnitker
Pressesprecher
Tel.: 040 30801-151 • 0177 3470585