30.01.2020

Rein in den Laden und Smartphone bereithalten

Nachrichten | Einzelhandel | Digitalisierung

Digitale Services gehören heute für viele Kunden zum Einkaufserlebnis dazu. Mittelständische Händler scheuen aber oft den Weg in den Online-Shop oder gar die Etablierung von digitalen Touchpoints im eigenen Laden. Hohe Kosten, technisches Know-how, Pflegeaufwand – viele Hürden gilt es zu überwinden. Doch auch für kleine und mittlere Händler gibt es Angebote und Hilfestellungen, die zu ihnen passen. Eine Auswahl an Möglichkeiten – überschaubar und gut zu handhaben – hat uns Efe Acunaz, Head of Communications bei ePages, am Mittwoch in einem PraxisForum von VMG und AGA vorgestellt.

Lassen Sie Ihren Online-Shop zum E-Commerce-Cockpit werden. Mit vorgefertigten Shops, die im besten Fall bereits die relevantesten Payment-Lösungen integrieren, können KMU mit überschaubarem Aufwand online gehen und gleichzeitig das stationäre Einkaufserlebnis verbessern. Nutzen Sie die hier hinterlegten Informationen. Heute müssen nicht mehr alle Produkte im Laden ausgestellt werden. Das spart auch Platz. Mit einfachen QR-Codes und Hinweisen, dass es online mehr zu entdecken gibt, können auch kleine Läden digitale Kunden abholen und anlocken. Mit dem Smartphone können dann im Laden weitere Informationen zu verfügbaren Farben etc. abgerufen werden. Nils Tönnesen von s‘ Fachl aus Altona berichtete, wie gut dieses Konzept von seinen Kunden angenommen wird. Dabei hat der Laden immer einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Online-Shop: Hier kann man Ware anfassen, Qualität prüfen.
 
Stefan Schitz, Partnermanager E-Commerce bei der PAYONE, gab überdies einen Abriss zur aktuellen und für KMU häufig unübersichtlichen Landschaft des Payments. Er riet, sich auf die für den eigenen Markt/Kundenkreis wichtigsten Payment-Methoden zu beschränken. Die Bezahlung an sich sollte so unkompliziert und nebensächlich wie möglich organisiert werden. Je einfacher eine Bezahlung erfolgen könne, desto eher sei ein Kunde bereit, Geld auszugeben. Deutschland habe hier im Vergleich zu anderen Ländern noch einiges aufzuholen.

Kontakt

Geißendörfer
Dinah Geißendörfer
(in Elternzeit)