04.06.2020

Dr. Kruse zur Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig

Pressemitteilungen

AGA-Präsident Dr. Hans Fabian Kruse zur Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig in Sachen Fahrinnenverbreiterung der Elbe:

„Endlich gibt es für Hamburg, den Hafen, alle Händler und ihre internationalen Partner Planungssicherheit. Nach einem jahrzehntelangen juristischen Hickhack kann so weitergebaut werden, wie es geplant war und dem Umweltschutz wird ausreichend Beachtung geschenkt. Das ist ein Erfolg für ganz Norddeutschland und wird auch vor dem Hintergrund der Corona-Krise für zusätzlichen Auftrieb sorgen.“

Kontakt

Schnitker
Martin Schnitker
Pressesprecher
Tel.: 040 30801-151 • 0177 3470585