23.02.2018

Handel ist Vielfalt: Der AGA Unternehmensverband auf der Messe Einstieg

Pressemitteilungen | Events

Auf der 16. Berufsbildungsmesse Einstieg Hamburg präsentierte der AGA Unternehmensverband zum elften Mal mit 15 Mitgliedsunternehmen und zwei Berufsschulen den größten Stand der Messe. Mehr als 10.000 Jugendliche informierten sich auf dem AGA-Gemeinschaftsstand über betriebliche und schulische Ausbildungsangebote sowie Studiengänge. Auch Rainer Schulz, Staatsrat der Behörde für Schule und Berufsbildung, schaute vorbei.

Staatsrat Schulz war beeindruckt von dem Angebot auf der Messe: „Wie schon in den Jahren zuvor bietet die Messe einen exzellenten Überblick über die Möglichkeiten der Dualen Ausbildung.“ Der Staatsrat lobte auch das Engagement des AGA: „Der Gemeinschaftsstand besticht durch ein großes Spektrum an Ausbildungsberufen. Hier wird die Vielfalt des Handels deutlich.“

AGA-Hauptgeschäftsführer Volker Tschirch unterstrich: „Der AGA Gemeinschaftsstand auf der Messe Einstieg ist unser Statement für die Duale Ausbildung, denn sie ist die beste Art, junge Menschen fit für ihren Job zu machen. Seit elf Jahren präsentiert der AGA hier auf der Messe, wie vielfältig, spannend und überraschend der Handel ist. Auf diesem größten Stand der Messe kann fast jedem Jugendlichen ein attraktiver und zukunftsweisender Ausbildungsberuf vorgeschlagen werden.“

Der AGA Unternehmensverband bietet seinen Mitgliedsunternehmen jedes Jahr die Möglichkeit, sich am AGA-Gemeinschaftsstand im Rahmen der Messe Einstieg Hamburg zu präsentieren. Dabei setzt der AGA auf ein umfassendes Konzept: Planung, Durchführung sowie Marketing aus einer Hand. Für die Aussteller ist es ein ideales Forum, um gemeinsam mit den Auszubildenden auf ihr Ausbildungsangebot sowie Trends und Wege in Ausbildung und Studium hinzuweisen. Für die Besucher ist der Stand eine Plattform für die berufliche Orientierung und erste Bewerbungsgespräche.

Messe Einstieg HamburgAus- & Weiterbildung

Kontakt

Schnitker
Martin Schnitker
Pressesprecher
Tel.: 040 30801-151 • 0177 3470585