30.12.2019

Drogen im Betrieb

Downloads | Recht

Der Drogenkonsum am Arbeitsplatz kann riskante und problematische Situationen hervorrufen. In der Regel handelt es sich um Arbeitnehmer, die Stress, Ängste und Sorgen mit Hilfe von Suchtmitteln zu bewältigen versuchen oder um Arbeitnehmer, die erst aus Genuss und später aus Gewohnheit Substanzen konsumieren und dadurch am Arbeitsplatz auffällig werden. Der Genuss dieser Mittel beeinträchtigt die Leistungsfähigkeit und das Verhalten des Arbeitnehmers bei der Erfüllung seiner arbeitsvertraglichen Pflichten. Zudem können Arbeitnehmer durch ihren Drogenkonsum während der Arbeitszeit die Gesundheit anderer Arbeitnehmer gefährden. Darüber hinaus sind als Folge auch erheblichen Schäden an Maschinen, Anlagen und Einrichtungen denkbar.

PersonalFehlzeitenArbeitsbedingungenArbeitsunfähigkeit

Kontakt

Zauner
Rebecca Zauner
Assistentin des Geschäftsführers Recht & Tarife
Tel.: 040 30801-218