22.01.2020 | Hamburg

Rechtliche Rahmenbedingung für das Arbeiten von zuhause

Präsenz & Webinar | PraxisForum
Jetzt anmelden
Rechtliche Rahmenbedingungen für das Arbeiten von zuhause

Arbeit im Homeoffice ist für viele Arbeitnehmer eine attraktive Alternative zum Büroalltag. Die Vorteile für den Arbeitnehmer sind offensichtlich, schließlich spart man sich den Arbeitsweg, hat seine Ruhe und wird nicht zwangsläufig durch andere Kollegen oder Meetings aus der Konzentration gerissen. Viele Unternehmen ermöglichen daher ihren Beschäftigten bereits heute, überwiegend oder zeitweise Zuhause zu arbeiten. Weiterhin ist Homeoffice auch ein interessantes Modell umattraktiv für neue Mitarbeiter zu sein. Auf Arbeitgeberseite kann jedoch auch die Sorge bestehen, Kontrolle abzugeben und die mit Homeoffice verbundenen zahlreichen rechtlichen Rahmenbedingungen beachten zu müssen.

Im Rahmen unseres PraxisForums wird Rechtsanwältin Quandao Wallbruch, AGA Unternehmensverband, die wesentlichen arbeitsrechtlichen Fragestellungen für die Arbeit im Homeoffice erläutern. Hierbei wird die Einrichtung, die Ausgestaltung in Bezug auf Büroeinrichtung, der (technische) Arbeitsschutz, der Datenschutz und die Haftung für die Arbeit im Homeoffice aufgezeigt.

Dieses PraxisForum wird auch online übertragen. Bitte melden Sie sich dafür mit dem Stichwort "Webinar" an.
Datum: 22.01.2020
Uhrzeit: 09:00 - 10:30 Uhr
Ort: AGA Unternehmensverband

Kurze Mühren 1
20095 Hamburg
Preis:  0,00 €

Kontakt

Böckmann
Mareike Böckmann
Fachreferentin Betriebswirtschaft
Tel.: 040 30801-152
Deike
Ulrike Deike
Geschäftsführerin Betriebswirtschaft, Finanzen & Personal
Tel.: 040 30801-168
Hüllen
Carina Hüllen
Veranstaltungsorganisation und Messen
Tel.: 040 30801-156