Meetings moderieren

E-Learning | Management & Führung
Jetzt anmelden
Lernziele

Meetings gelten als Zeitfresser. Was nichts anderes besagt, als dass viele Meetings schlecht organisiert und durchgeführt werden. Denn Meetings erfüllen wichtige Zwecke im Unternehmensalltag. Sie stellen ein sehr gutes Format dar, um alle auf einen Stand zu bringen. Sie helfen dabei, Fehlentwicklungen zu erkennen. Und sie können genutzt werden, um neue Ideen zu generieren. Neben alldem sind Meetings der kommunikative Schmierstoff, der Unternehmen am Laufen hält. Im E-Learning „Meetings moderieren“ lernen die Teilnehmer deshalb die unterschiedlichen Meetingformate kennen. Sie erfahren, wie sie als Moderator*in eines Meetings für eine produktive Atmosphäre sorgen können. Und sie erhalten das Rüstzeug an die Hand, um die vielfältigen Herausforderungen - vom Vielredner bis zum Unterbrecher - zu meisten.

Zielgruppe

Teammitglieder, Nachwuchsführungskräfte, Mitglieder agil arbeitender Teams, Mitarbeiter in zum Teil selbstorganisierten Projekten, Assistentinnen und Assistenten

Methoden

Kernstück des E-Learnings sind Videolectures. Durch die Videolectures führt ein professioneller Moderator. Anhand von Erklärfilmen und realistisch gedrehten Spielszenen können sich die Teilnehmer mit den Herausforderungen auseinandersetzen, denen sie sich später als Meetingmoderator*in gegenübersehen. Wissensfragen dienen dazu, das Erlernte zu verstetigen. Und Transferaufhaben helfen dabei, Schritt für Schritt Kompetenz als Meetingmoderator aufzubauen.

Lerndauer

ca. 30 Minuten

Technische Voraussetzungen
  • Endgerät (Rechner, Notebook, Tablet)
  • stabile Internetverbindung
  • Headset/Kopfhörer
Freischaltdauer

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten, diese Daten sind 30 Tage gültig.

Kurspartner

Pink University

Einzelpreis:  77,35 €

Kontakt

Albrecht
Maximilian Albrecht
Manager Digitale Transformation
Tel.: 040 30801-231
Brenner
Barbara Brenner
Büroleitung INW Hamburg
Tel.: 040 30801-201
Zabel
Ingrid Zabel
Seminarbetreuung Hamburg
Tel.: 040 30801-153