19.02.2020 | Hamburg

Digitale Projekte richtig fördern und begleiten

Präsenz & Webinar | PraxisForum
Jetzt anmelden
Digitale Projekte richtig fördern und begleiten

Der Digitale Wandel hat die Arbeitswelt erreicht und bringt sowohl Chancen als auch Herausforderungen mit sich. Um den Deutschen Mittelstand bei Projekten rund um die Digitalisierung der eigenen Prozesse und des Geschäftsmodells zu unterstützen, hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWI) das Förderprogramm „go-digital“ ins Leben gerufen. Dabei werden Projekte bis zu einem Projektvolumen von maximal 33.000 Euro zu 50 % vom BMWI bezuschusst.

Förderfähige Projekte könnten sein:

• Aufbau einer professionellen, rechtssicheren Internetpräsenz, gegebenenfalls eines eigenen Online-Shops

• Strategie zur Nutzung von Social-Media-Tools, Website-Monitoring, Suchmaschinenoptimierung

• Digitalisierung von Warenbereitstellung und Zahlungsverfahren Je nach Wissens-, Erfahrungs- und Umsetzungsstand innerhalb eines Unternehmens sind sowohl Beratungs- als auch Umsetzungsleistungen förderfähig.

Stefan Schmelzer, Geschäftsführer der MAFUTA GmbH und im Rahmen der go-digital-Förderung anerkannt, gibt Einblick in förderfähige Projekte sowie die Abwicklung des Programms. Als Praxisbeispiel wird er Möglichkeiten, die Digitale Schichtplanung und Arbeitszeitmessung in KMU als Projekt fördern zu lassen, präsentieren.

Dieses PraxisForum wird auch online übertragen. Bitte melden Sie sich mit dem Stichwort "Webinar" an.
Datum: 19.02.2020
Uhrzeit: 11:00 - 12:30 Uhr
Ort: AGA Unternehmensverband

Kurze Mühren 1
20095 Hamburg
Preis:  0,00 €

Kontakt

Böckmann
Mareike Böckmann
Fachreferentin Betriebswirtschaft
Tel.: 040 30801-152
Christiani
Julie Christiani
Geschäftsführerin Digitalisierung & Innovation
Tel.: 040 30801-149
Sturm
Ronja Sturm
Veranstaltungsorganisation und Messen
Tel.: 040 30801-156