17.05.2021 | Virtual Classroom

Wenn die Arbeitsleistung nicht stimmt - Umgang mit Low Performern

Präsenz | Recht
Jetzt anmelden

Arbeitsziele sowie die genaue Vorstellung davon, was der Arbeitgeber von seinen Mitarbeitern erwartet, sind im Arbeitsvertrag festgehalten. Die Hauptpflicht des Arbeitnehmers ist das Erfüllen seiner Arbeitsleistung, dafür wird er entlohnt. Doch was ist, wenn dieser die Pflicht nicht vollumfänglich erfüllen kann oder will?

Inhalt
  • Abmahnung wegen Schlechtleistung
  • Wann ist ein Arbeitnehmer ein Low-Performer?
  • Was bedeutet Schlechtleistung bzw. Minderleistung?
  • Darf der Arbeitgeber bei einer Schlechtleistung das Gehalt kürzen?
  • Was können Arbeitgeber im Falle einer Schlechtleistung tun?
  • Verhaltens-/personenbedingte Kündigung
Methoden

Vortrag, Diskussion

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus dem Personalbereich

Ihr Nutzen

Sie erhalten Handlungsempfehlungen zur praktischen Umsetzung im Arbeitsalltag

Dozentin

RAin Svenja Hoppe-Sumic, AGA Unternehmensverband

Format

online, Sie erhalten einen Zugangslink

Technische Voraussetzungen
  • Endgerät (Rechner, Notebook, Tablet)
  • stabile Internetverbindung
  • Headset/Kopfhörer
Datum: 17.05.2021
Uhrzeit: 09:00 - 12:00 Uhr
Ort: Online Learning


Virtual Classroom
Preis:  180,00 €

Kontakt

Brenner
Barbara Brenner
Büroleiterin INW Hamburg
Tel.: 040 30801-201
Sturm
Ronja Sturm
Projektreferentin Veranstaltungen & Bildung
Tel.: 040 30801-156