31
Januar 2018

Aktuelles Arbeitsrecht

Dürfen sich Arbeitnehmer über unbillige Ausübung des Weisungsrechts hinwegsetzen?  Ist noch nicht gewährter Urlaub beim Tod des Mitarbeiters abzugelten? Ist eine sachgrundlose Befristung möglich, obgleich der Mitarbeiter zuvor bereits in Heimarbeit beschäftigt wurde? Wann rechtfertigt Medikamentenmissbrauch eine außerordentliche Kündigung? Im Arbeitsrecht gibt es ständig neue Bestimmungen, die sich aus der aktuellen Rechtsprechung oder Gesetzesänderungen ergeben. Für Unternehmen ist es gleichermaßen notwendig wie auch schwierig, mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten. Daher möchten wir Sie im Rahmen unseres PraxisForums über die wichtigsten Neuerungen der vergangenen Monate im Personalrecht informieren.

 

AGA-Rechtsanwältin Michaela Hofbauer, berichtet über die wichtigsten Entwicklungen im Personalrecht der vergangenen Monate mit Schwerpunkten u.a. auf den folgenden Themen:

 

  •  Zur Verbindlichkeit unbilliger Weisungen
  • Entschädigungsansprüche bei Scheinbewerbungen
  • Aktuelle Entwicklungen in Bezug auf die Befristung von Arbeitsverhältnissen
  • Aktuelle Entwicklungen zum Kündigungsschutz
  • Rechtfertigung außerordentlicher Kündigungen wegen Medikamentenmissbrauches

 

Darüber hinaus freuen wir uns auch auf Ihre Fragen, die wir gerne während des Vortrages oder im Anschluss daran beantworten.

Das PraxisForum wird auch als Webinar angeboten. Bitte melden Sie sich dafür mit dem Stichwort "Webinar" an.


Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt