22
November 2017

Arbeitsrechtlicher Rückblick 2017 und Ausblick 2018

Arbeitsrechtlicher Rückblick 2017 und Ausblick 2018

Neben den täglichen Herausforderungen im Wettbewerb müssen Unternehmen auch im Arbeitsrecht auf dem Laufenden sein. Dies gilt für die vertraglichen Grundlagen ebenso wie für die gesetzlichen Neuerungen. Aber auch auf neue Urteile der Gerichte müssen Arbeitsgeber durch eine Anpassung ihrer Verträge oder eine Veränderung in den betrieblichen Abläufen zügig reagieren. In 2017 hat sich die Rechtsprechung, etwa zu den arbeitsvertraglichen Klauseln, weiter verschärft. Und im Jahr 2018 treten weitere Gesetze in Kraft, die sich nicht unerheblich auf die arbeitsrechtliche Praxis im Betrieb auswirken.

 

Der AGA Unternehmensverband organisiert gemeinsam mit dem INW Bildungswerk Nord am 18.12.2017 ein umfassendes Jahresabschlussseminar mit einem Ausblick auf die Änderungen im Lohnsteuerrecht, dem Sozialversicherungsrecht und dem Arbeitsrecht, zu dem Sie gesondert eingeladen werden.

 

Am 22. November 2017 wird Philipp Neddermeyer, AGA-Syndikusanwalt bereits einen ersten Überblick über die Neuerungen und Änderungen geben und sich unter anderem folgende Themen mit Ihnen bearbeiten: 

 

  • Aktuelle Entscheidungen zum Kündigungsrecht
  • Schwerbehinderte im Arbeitsrecht
  • Neuerungen im Pflegezeitgesetz
  • Änderungen im Elternzeit- und Mutterschutzgesetz


Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt