29
November 2017

Sozialversicherungsrechtliche Neuregelungen 2018

Sozialversicherungsrechtliche Neuregelungen 2018

Zum 1. Januar 2018 sind wieder zahlreiche Neuerungen im Bereich der Sozialversicherung zu beachten. So stellt der GKV-Spitzenverband mit den grundsätzlichen Hinweisen zur Versicherungsfreiheit von Arbeitnehmern bei Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze eine Entscheidungshilfe mit empfehlendem Charakter zur Verfügung, die die Voraussetzungen der Versicherungsfreiheit von Arbeitnehmern bei Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze näher beschreibt und insbesondere die Folgen des Über- bzw. Unterschreitens darstellt. Die in den grundsätzlichen Hinweisen enthaltenen Aussagen dienen der Sicherung einer einheitlichen Rechtsanwendung durch die Krankenkassen. Darüber hinaus gibt es neue Beurteilungskriterien für die Beschäftigung von Studenten und Praktikanten.

 

Weitere Themen sind unter anderem:

 

  • Grundzüge des neuen Mutterschutzrechtes
  • Verfahrensänderungen bei Entsendungen
  • Neuigkeiten bei Meldungen
  • Rechengrößen und Grenzwerte 2018

Über diese und weiter für die Personalarbeit und Buchhaltung bedeutsamen Änderungen informieren wir Sie in unserem kostenlosen PraxisForum unter Mitwirkung der Sozialversicherungsexperten der AOK, Diplomkauffrau Gabriele Maack.

 

Selbstverständlich beantworten wir gerne in diesem Zusammenhang auftretende Fragen.


Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt