25
September 2018

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung am Arbeitsplatz

Was können Sie als UnternehmerIn gegen psychische Belastungen am Arbeitsplatz tun? Hier gibt es ein wichtiges Werkzeug – die Gefährdungsbeurteilung. Wie das genau funktioniert? Von den rechtlichen Grundlagen, über die Organisation bis zur Wirkungskontrolle: Dieses Basisseminar ist Ihr praktischer Leitfaden zur erfolgreichen Gefährdungsbeurteilung. Kommen Sie den Auslösern von Überforderung und Überlastung auf die Spur. Entwickeln Sie im Seminar wirksame Konzepte gegen psychische Gefährdungen in Ihrem Betrieb. Sichern Sie sich konkrete Handlungsanleitungen, individuelle Tipps und nützliche Checklisten.


Dieses Video gibt einen ersten praktischen Eindruck davon, was Sie in diesem Seminar erwartet.

Inhalte

Veränderung der betrieblichen Belastungssituation

  • Was versteht man unter psychischen Belastungen?
  • Wo und wie entstehen sie?
  • Welche Folgen haben sie für die Gesundheit der Mitarbeiter?
  • Zahlen, Daten, Fakten

 
Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Rechtsgrundlagen

  • Arbeitsschutzgesetz § 4, § 5
  • Arbeitsschutzgesetz § 5, Abs. 3 Nr. 6 ArbschG
  • GDA Leitlinie: „Beratung und Überwachung bei psychischer Belastung am Arbeitsplatz“
  • Das Präventionsgesetz – Aktueller Stand

 

Integration der psychischen Belastungen in die allgemeine Gefährdungsbeurteilung

  • Vorhandene Strukturen nutzen

 
Verfahren zur Erfassung psychischer Belastungen

  • Orientierende Verfahren
  • Screenings Verfahren
  • Expertenverfahren

 
Instrumente zur Durchführung der Gefährdungsanalyse

  • Bestandsaufnahme
  • Arbeitsplatzbegehungen
  • Leitfadengestützte Beobachtungsinterviews
  • Leitfadengestützte Experteninterviews
  • Strukturierte Gruppen-Interviews/ Gesundheitszirkel
  • Mitarbeiterbefragungen zur psychischen Belastung
  • Dokumentation und Abschlussbericht zur Gefährdungsbeurteilung

 
Möglichkeiten der Umsetzung von Maßnahmen zur Belastungsreduktion

Methoden

Impulsvortrag, Einzel-und Gruppenarbeit an Fällen aus der Praxis, moderierte Diskussion

Zielgruppe

UnternehmerInnen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsräte, Personalverantwortliche

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erlangen Sie wichtiges Praxiswissen zu gesetzlichen Rahmenbedingungen und dem Verfahren zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz. Sie erhalten einen Handlungsleitfaden für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung in Ihrem Unternehmen.


Ihre Dozentin

Solveig Boy



Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

Darum sollten Sie updaten:
  • Webseiten laden schneller
  • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
  • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt