Reinhold von Eben-Worlée

Kurzportrait

Reinhold von Eben-Worlée wurde 1957 in Hamburg geboren. Nach dem Abitur folgte eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Norddeutschen Affinerie, heute Aurubis AG. Nach einem einjährigen Industrievolontariat in Spanien folgte das Studium der Lebensmitteltechnologie an der TFH Berlin. 1984 trat er in die Worlée-Chemie GmbH ein. Nach verschiedenen Stationen im Unternehmen wurde er 1995 Partner und Geschäftsführer der E.H. Worlée & Co. (GmbH & Co.) KG. Reinhold von Eben-Worlée ist seit 2008 Mitglied des Präsidiums des AGA Unternehmensverbandes.

Weitere Funktionen und Mitgliedschaften:

  • Präsident Die Familienunternehmer e.V., Berlin
  • Schatzmeister und Präsidiumsmitglied im VCI Frankfurt
  • Vorstandsmitglied des VCI Landesverbandes Nord
  • Vorstandsmitglied der „Studien- und Fördergesellschaft der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft e.V.“
  • Vizepräsident der Unternehmensverbände in Hamburg und Schleswig-Holstein e.V. (UV Nord)
  • Vizepräsident des Hamburger Übersee-Clubs e.V.
  • Vorstandsmitglied der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V.