Reza Etehad

Kurzportrait

Reza Etehad wurde 1959 in Teheran geboren. Er absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaft in Hamburg, das er mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann beendete. Seine beruflichen Stationen führten ihn zum Ruhrkohle- und Haniel-Konzern und umfassten diverse Führungspositionen in den Bereichen IT, Finanzen und Personal. Er ist Geschäftsführender Gesellschafter der Heinz Tröber GmbH & Co. KG. Seit 2015 ist Reza Etehad Mitglied des Präsidiums des AGA Unternehmensverbandes.

Weitere Funktionen und Mitgliedschaften:

  • Präsident der E.L.I.A.S., European Lighter Importers‘ Association, Brüssel
  • Head of German Delegation für 3 Normen national (DIN) und international (EN, ISO), DIN-Normenausschuss Eisen-, Blech- und Metallwaren (NAEBM)
  • Mitglied des Beirats des DIN-Normenausschusses Eisen-, Blech- und Metallwaren (NAEBM)