Hans-Christian Friedmann

 

 

Vizepräsident

Kurzporträt

Hans-Christian Friedmann wurde 1949 in Chemnitz geboren. Nach dem Fachabitur in Hamburg absolvierte er eine Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker bei der Deutschen Bundesbahn und begann ein Studium der Elektrotechnik, das er nicht vollendete. Danach schloss er eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel an der Staatlichen Abendwirtschaftsschule ab. Nach beruflicher Tätigkeit bei Industrie- und Handelsunternehmen der Licht- und Beleuchtungstechnik in Arnsberg, Bielefeld, Dortmund und Stuttgart kehrte er nach Hamburg zurück und wurde Abteilungsleiter einer Ingenieurgesellschaft für technische Gebäudeausrüstung. 1983 wurde er Geschäftsführer, 1985 Geschäftsführender Gesellschafter der LADIGES GmbH & Co. KG, Lichttechnischer Großhandel und Systemhaus für Architekturbeleuchtung.

Seit 1997 ist Hans-Christian Friedmann Mitglied im Präsidium des AGA und seit 1999 Mitglied des Haushaltsausschusses. Darüber hinaus ist er seit 2008 Vorsitzender des Verwaltungsrates des Solidaritätsfonds, seit 2012 Vorsitzender der Landesgruppe Hamburg und seit 2015 Vizepräsident.

 

 

Weitere Funktionen und Mitgliedschaften

  • Mitglied des Vorstandes der Stiftung Hanseatisches Wirtschaftsarchiv
  • Mitglied des Verwaltungsrates der Bürgschafts-Gemeinschaft Hamburg
  • Handelsrichter bei dem Landgericht Hamburg

    Es ist Zeit Ihren Browser upzudaten!

    Ihre Browserversion ist zu alt und wird von dieser Webseite nicht unterstützt. Es kann deshalb zu fehlerhaften Darstellungen von Inhalten kommen.

    Darum sollten Sie updaten:
    • Webseiten laden schneller
    • Webseiten werden korrekt und schöner angezeigt
    • Sie surfen sicherer und sind besser gegen Phishing-Angriffe geschützt