23.07.2019

Alkohol im Betrieb

Downloads | Recht

Alkoholismus wird heute zunehmend auch in der Arbeitswelt als wirtschaftliches und humanes Problem wahrgenommen. Mitarbeiter, die unter Einfluss von Alkohol im Betrieb ihrer Tätigkeit nachgehen, gefährden nicht nur das Leben und die Gesundheit anderer Mitarbeiter, sondern auch ihr eigenes Leben. Darüber hinaus können angetrunkene Mitarbeiter auch erhebliche Schäden an Maschinen, Anlagen und Einrichtungen verursachen. Durch schlechte Arbeitsqualität infolge Alkoholgenusses entstehen zusätzliche betriebliche Kosten. Nicht unterschätzt werden sollten schließlich die finanziellen Aufwendungen der Arbeitgeber, die infolge des Fernbleibens vom Arbeitsplatz des alkoholkranken Mitarbeiters entstehen. Die sich hieraus ergebenden Probleme zum Beispiel Alkoholverbot im Betrieb, Abmahnung wegen Alkoholgenusses, Kündigung eines alkoholkranken Mitarbeiters, Entgeltfortzahlung für alkoholkranke Mitarbeiter werden nachstehend erläutert.

PersonalKündigung

Kontakt

Zauner
Rebecca Zauner
Sekretariat der Rechtsabteilung
Tel.: 040 30801-218