Azubi des Nordens

Hauptkategorien

Du beendest 2023 Deine duale Ausbildung im Handels- oder Dienstleistungsbereich? Das Ergebnis Deiner Abschlussprüfung ist gut bis sehr gut? Zusätzlich hast Du während der Ausbildung überdurchschnittlichen Einsatz im Unternehmen gezeigt? Wenn Dein Betrieb seinen Sitz in Norddeutschland hat, erfüllst Du alle Voraussetzungen, Dich für den Azubi des Nordens 2023 zu bewerben!

Diesen Preis vergeben wir jeweils 1x in die Kategorien Großhandel, Außenhandel, Dienstleistung, Einzelhandel und E-Commerce. Tipp: Mit ehrenamtlichem oder gesellschaftlichem Engagement kannst Du bei unserer Jury besonders punkten. 

Was kannst Du gewinnen? 

1.000€ Preisgeld + INW-Bildungsgutschein

Außerdem werden wir mit Dir und Deinem Unternehmen einen Kurzfilm drehen, der während der Preisverleihung gezeigt wird.

Was sollte deine Bewerbung enthalten?
  • Lebenslauf
  • Selbstpräsentation – Zeig‘ uns, warum Du unser Azubi des Nordens bist. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 
  • Prüfungszeugnis (IHK oder HK – kann nachgereicht werden) 
  • Empfehlungsschreiben Deines Ausbildungsbetriebs, warum Du den Preis verdient hast. Achtung: Ein qualifiziertes Zeugnis ersetzt dieses Empfehlungsschreiben nicht.
Wie kannst Du Dich bewerben?

Am liebsten nehmen wir Bewerbungen über das Onlineformular an. Du kannst dich aber auch per E-Mail an ausbildungspreis@aga.de oder postalisch bewerben: AGA Unternehmensverband, Kurze Mühren 1 | 20095 Hamburg. Stichwort "Ausbildungspreis 2023".

Bewerbungsfrist: 3. September 2023
 

Kontakt

Wemhöner
Janis Wemhöner
Bereichsleiter Bildung und Handel
Tel.: 040 30801-239
Marks
Katrin Marks
Teamassistenz Zertifizierungen
Tel.: 040 30801-164