Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis

„Unternehmer helfen!“ – Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis lobt Förderpreise aus

Gerade in dieser Zeit der „sozialen Distanz“ rücken die Menschen enger zusammen und helfen einander. Unternehmerinnen und Unternehmer – mehrheitlich selbst massiv von der Corona-Krise betroffen – kämpfen gemeinsam mit ihren Belegschaften um die eigene Existenz und den Erhalt ihrer Arbeitsplätze.

Vielfach hören wir Geschichten von Unternehmen, die sich jetzt gegenseitig oder andere unterstützen: Da startet der Gastwirt in seiner Kneipe eine Suppenküche und Kleiderkammer für Obdachlose. Da stunden oder verzichten Immobilieneigentümer auf Mietzahlungen, damit das inhabergeführte Einzelhandelsgeschäft besser durch die Krise kommt. Und da ist das junge Startup-Unternehmen, das elektrische Fahrradanhänger entwickelt und diese kostenfrei Pflegeheimen, Krankenhäusern, NGOs oder Einzelhändlern für Kleintransporte überlässt. 

„Unternehmer helfen!“ will diese Geschichten hören, weitererzählen und unternehmerische Initiativen, mit denen Gutes getan wird, finanziell unterstützen. Ein besonderes Augenmerk richten wir auf junge Existenzgründerinnen und -gründer, die jetzt erst recht die Ärmel hochkrempeln oder mit Erfindergeist etwas gegen die Corona-Pandemie entwickeln. Beispiele für unternehmerische Solidarität, besondere Kreativität und Initiativen aus Unternehmen, die das Gemeinwohl oder gerade aktuell unsere Gesundheitsvorsorge uneigennützig unterstützen, stehen im Fokus. 

Die Spender und Initiatoren des Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreises loben dafür einen Gesamtbetrag von 15.000 EUR aus. Vorschläge und Bewerbungen um diese Mittel können bis 10. Mai 2020 formlos gerichtet werden an info@gunnar-uldall-wirtschaftspreis.de

Vorgeschlagen werden kann jedes Unternehmen aus der Metropolregion Hamburg, das eine Initiative „Unternehmer helfen!“ gestartet hat oder unterstützt. Mit dem Vorschlag sollte kurz erklärt werden, was die Initiative beinhaltet und warum sie eine finanzielle Förderung aus den Mitteln des Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreises verdient hätte. Der Umfang des Vorschlags sollte eine Seite nicht überschreiten bzw. kann auch gerne als kurzes Video eingereicht werden. 

Ausgewählte Einsendungen, die den Kriterien der Initiative „Unternehmer helfen!“ entsprechen, werden auf den Websites des Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreises, www.gunnar-uldall-wirtschaftspreis.de, sowie des AGA Unternehmensverbandes, www.aga.de, als institutionellem Partner vorgestellt. Mit der Einsendung des Vorschlages stimmen Bewerber dieser Veröffentlichung zu, soweit sie nicht ausdrücklich widersprechen.*

* Ein Rechtsanspruch auf die Veröffentlichung besteht nicht. Die Initiative „Unternehmer helfen!“ ist kein Gewinnspiel. Der Rechtsweg ist dennoch ausgeschlossen. Die Fördergelder sind zweckbestimmt für die von  der Initiative “Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis" gepitchten Projekte oder Vorhaben und müssen diesem Zweck zugute kommen und nicht in ein anderes Geschäftsfeld fließen.

Weitere Informationen zum Preis finden Sie unter: www.gunnar-uldall-wirtschaftspreis.de

„Unternehmer helfen!“ – Vorstellung der Projekte

Kochen für Heldinnen & Helden Hamburg

Mehr erfahren

Masken vom Flugzeugausrüster

Mehr erfahren

Stoffmasken von Goldeimer

Mehr erfahren

Hocker for Help: Für die Club- und Kulturszene

Mehr erfahren

LIFT for future: kostenloser Workshop

Mehr erfahren

Kontor DJ Delivery Service #stayhome

Mehr erfahren

Rettungsring Pilsener von Ratsherrn

Mehr erfahren

Hamburg sagt Danke von VelaMente e.K

Mehr erfahren

LAND IN SICHT von der Landgang Brauerei

Mehr erfahren

StrassenSUPPE – Kochen für Obdachlose

Mehr erfahren

Spielklang – Musik für Kinder und Erwachsene

Mehr erfahren

Fülle in deine Töpfe - Kochen für Nachbarn

Mehr erfahren

DIE GLÄSEREI: Gutes im Glas für alle

Mehr erfahren

„Nordsee fast geschenkt“

Mehr erfahren

Der Preis 2020

In Gedenken an den ehemaligen Wirtschaftssenator Gunnar Uldall wurde am 23. Januar 2020 zum zweiten Mal der Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis vergeben. Der Preis wird jährlich an Unternehmensgründer aus der Metropolregion Hamburg vergeben. Gewonnen hat das Start-up Nüwiel aus Hamburg.

Aus den zahlreichen Bewerbungen hatten es drei Unternehmen in die Finalkunde geschafft: die endios GmbH, die JH Aircraft GmbH und die Nüwiel GmbH, die sich vor dem hochkarätig besetzten Kuratorium präsentieren mussten. Nach intensiven Beratungen entschied sich das Kuratorium für die Nüwiel GmbH. Das Start-up entwickelt intelligente Fahrradanhänger, die mit einem Elektromotor ausgestattet sind. Ziel der drei jungen Ingenieure Natalia Tomiyama, Fahad Khan und Sandro Rabbiosi ist es, die Mobilität in der Stadt umweltfreundlicher zu gestalten und nachhaltig zu verändern.

Weitere Informationen zum Preis finden Sie unter: www.gunnar-uldall-wirtschaftspreis.de

 

Die Videos der Finalisten:

Aftermovie Preisverleihung 2020
Nüwiel - Intelligente Lastenanhänger
endios GmbH - Partner für digitale Kundenbindung
JH Aircraft GmbH - Innovativer Leichtflugzeugbau

Der Preis 2019

In Gedenken an den ehemaligen Wirtschaftssenator Gunnar Uldall wurde heute erstmals der Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis vergeben. Der Preis, der ab 2019 jährlich verliehen werden soll, stand in diesem Jahr unter dem Thema „Unternehmensgründung“. Gewonnen hat das Start-up-Unternehmen Appinio, das sich gegen die beiden Finalisten LignoPure und JetLite durchgesetzt hat.

Die Appinio GmbH um den Gründer Jonathan Kurfess kann sich über das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro freuen. Die Übergabe des Preises erfolgte am 29. Januar 2019 im Rahmen der AGA-Mitgliederversammlung durch den Schirmherren Dr. Wolfgang Peiner, Dr. Holger Otte (Vorstandsvorsitzender, BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG), der in diesem Jahr das Preisgeld gestiftet hat, und der Consultant Wilhelm Alms.

Weitere Informationen zum Preis finden Sie unter: www.gunnar-uldall-wirtschaftspreis.de

 

Die Videos der Finalisten:

Appinio - Marktforschung in Minuten
LignoPure - eine Lignin-basierte Lösung als Ersatz für Mikroplastik in industriell gefertigten Produkten
JetLite - eine Lichtlösung zur Reduktion von Jetlag in Flugzeugen

Kontakt

Buchholz
Christian Buchholz
Referent Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040 30801-162
Tschirch
Volker Tschirch
Hauptgeschäftsführer
Tel.: 040 30801-155

Das könnte Sie auch interessieren:

„Firmeneintrag Plus“: Online optimal sichtbar sein

LGAD Dienstleistungen Digitalisierung

Mit ihrem neuen digitalen Service „Firmeneintrag Plus“ unterstützen die SIGNAL IDUNA und ihr Kooperationspartner, die Mittelstandsplattform Pylot,...

Mehr dazu

DSGVO aktuell

Nachrichten Digitalisierung Datenschutz

Aktuelle Merkblätter, Arbeitshilfen, Checklisten, PraxisForen, Seminare, E-Learnings und Beratung rund um die Themen EU-Datenschutz-Grundverordnung...

Mehr dazu

Publikumspreis Azubi des Nordens 2019

Nachrichten Ausbildungspreis Digitalisierung

Sie alle haben ihre Ausbildung mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen und in ihrem Betrieb hervorragende Leistungen gezeigt. In einem kurzen Video...

Mehr dazu