15.05.2020

BAFA-Beratung – UMSATZSCHMIEDE Marketing- und Vertriebsberatung: „Wir machen Unternehmen glücklich.“

Nachrichten | Unternehmensportrait

Christine Witthöft ist eindeutig das, was man eine Powerfrau nennt – immer fokussiert, und im Sinne der Kunden auf neue Lösungsideen konzentriert. Mit ihrem Unternehmen UMSATZSCHMIEDE Marketing- und Vertriebsberatung berät die Hamburgerin mittelständische Unternehmen bei der Neuausrichtung und Digitalisierung extrem erfolgreich. Ebenso ist sie als Beirätin aktiv und kandidiert auch als Handelskammer Plenumsmitglied mit dem Wahlbündnis „Starke Wirtschaft“.

„Ich kann mich sehr gut in komplexe Aufgabenstellungen hineindenken, gehe gezielt auf Wünsche und Bedürfnisse ein und erhalte so schnell die notwendigen Informationen“, sagt die 47-jährige studierte Betriebswirtin in ihrem Büro im grünen Hamburger Stadtteil Harvestehude. Ihre Arbeitsweise ist dabei immer strategisch und am Menschen orientiert: „Als Strategin für eine erfolgreiche Neuausrichtung und fürs Umsatzwachstum ist mein wichtigstes Ziel, dass sowohl Geschäftsführung als auch Mitarbeiter mit dem nachhaltigen Konzept zufrieden sind.“

Immer mit viel Engagement, ganzheitlichem Blick und umfassender Markt- und branchenübergreifender Erfahrung wendet Christine Witthöft verschiedene Methoden fürs Umsatzwachstum an, und realisiert dieses auch.“ Organisiert, engagiert, vernetzt und informiert beschreiben die Hamburgerin sehr gut.

Ihre berufliche Karriere hat sie bei der Beiersdorf AG als Produktmanagerin für tesa gestartet, danach beim amerikanischen Medizin- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson sowie bei Olympus in Hamburg als Managerin weltweit gearbeitet. „Ich habe als langjährige Marketingmanagerin in großen Unternehmen sehr genau verstanden, wie Strategien ein Umsatzwachstum möglich machen“, berichtet die gebürtige Hamburgerin. „Ein erfolgreiches Unternehmen hat immer eine ganz klare Strategie und Vision. Mein Ziel ist für meine Kunden kurzfristig und nachhaltig mehr Umsatz zu generieren. Dabei hilft mein Blick von außen und mein Fachwissen. Meine Aufgabe ist immer die ganz individuelle Marketingberatung und die Begleitung bei der Vertriebsumsetzung.“

Aber wie macht Christine Witthöft das ganz konkret? „Strategieworkshops sind ein guter Start, um Unternehmen aufzuzeigen wo sie stehen, welche Position sie im Markt einnehmen und welche Hürden überwunden werden müssen, um die gewünschten Ziele zu erreichen. Ebenso werden Lösungsansätze aufgezeigt und besprochen. Dabei fasziniert mich der ganz ehrliche Austausch“, erklärt die Marketingexpertin. Und dann fallen meist auch ganz schnell Entscheidungen, so dass Christine Witthöft sich zeitnah an die individuellen Konzeptvorschlägen zur Zielerreichung setzen kann. 

Die Erfahrungen, die die Hamburgerin in den Unternehmen macht, sind immer neu: „Die Strategie muss stimmen. Dazu betrachte ich nicht nur die Zahlen, sondern auch die Mitarbeiter und sehe dabei die Hürden, die zu nehmen sind. Das ist ein wichtiger Teil des Prozesses. Im Endeffekt gebe ich den Mitarbeitern und der Geschäftsführung das Rüstzeug an die Hand, um langfristig erfolgreicher und zufriedener zu sein.“ Manchmal muss sie dazu in die Führungsebene des Unternehmens einziehen oder einem 26-jährigen erklären, wie er ein Team führt, in dem deutlich ältere Kollegen sind. „Es ist immer wieder eine neue Ausgangslage.“ Aber Christine Witthöft gibt auch ganz praktisch Hilfe. So berät sie auch beim Arbeitgebermarketing, der Webseitengestaltung und auch Start-ups in der Anfangsphase. „Mein Ziel ist es, die Unternehmen glücklich zu machen.“

Gemeinsam mit ihren festen und freien Mitarbeitern treibt sie die Unternehmen zu Höchstleistungen an: „Die USA, die ich während meiner Schulzeit für ein Jahr besucht habe, haben mich sehr früh geprägt – die Schnelligkeit, die Entscheidungsfreude. Auch das hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin: Eine Umsetzerin für meine Kunden.“

Seit fünf Jahren führt Christine Witthöft ihr Unternehmen UMSATZSCHMIEDE Marketing- und Vertriebsberatung und kann schon auf über 100 Projekte, die sie erfolgreich abgeschlossen hat, zurückblicken. Einer ihrer größten Erfolge war eine Online-Kampagne für ein bis dato unbekanntes Smarthome-Produkt eines großen Markenartiklers, dem sie einem zweistelligen Umsatzwachstum innerhalb von nur 6 Monaten behelfen konnte. „Es läuft hervorragend, das kann ich nicht anders sagen. Mein Ziel für die Zukunft ist, so zufrieden zu bleiben und noch möglichst viele Unternehmen strategisch zu unterstützen: Sei es als Beraterin oder Mitglied im Beirat.“ Auch langfristige Ziele hat Christine Witthöft: Sie kandidiert in der Wahlgruppe Dienstleistung für das Wahlbündnis „Starke Wirtschaft“ bei der anstehenden Handelskammer Plenumswahl im Januar 2020 und steht hierbei für eine starke wirtschaftliche Ausrichtung der Handelskammer und unserer Metropolregion Hamburg.

Hier erfahren Sie mehr: https://www.umsatzschmiede.com/bafaberatungsfoerderung

UMSATZSCHMIEDE

UMSATZSCHMIEDE

Marketing- und Vertriebsberatung

Mehr dazu
MitgliedsunternehmenDigitalisierung

Kontakt

Schnitker
Martin Schnitker
Pressesprecher
Tel.: 040 30801-151 • 0177 3470585