12.05.2021

Hamburg: Vergünstigte Bürgschaften für Kleine und Mittlere Unternehmen

Nachrichten | Corona | Unternehmen

Nach wie vor ist eine schnelle und unkomplizierte Unterstützung in der Corona-Krise für viele Unternehmen sehr wichtig. Mit der neuen, ab sofort verfügbaren „Premium-Bürgschaft“ wendet sich die Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg GmbH (BG) nun explizit an Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU).

Zu einem verminderten, einheitlichen Bürgschaftsprozentsatz von 50 Prozent und einem ermäßigten Entgelt besichert die BG Ausfallbürgschaften für Kredite von 200.000 Euro bis zum aktuellen Bürgschaftshöchstbetrag.

Zu den Voraussetzungen der Premium-Bürgerschaft gehört, dass das jeweilige Unternehmen älter als drei Jahre ist und sich der Firmensitz oder Investitionsstandort in Hamburg befindet. Die zu besichernden Kredite müssen die KMU zur Finanzierung von Investitionen einsetzen.

Weitere Informationen zu diesem Angebot finden Sie auf der Website der BG.

BetriebswirtschaftWirtschaftsrecht

Kontakt

Hafenstein
Dr. Andrea Hafenstein
Fachreferentin Betriebswirtschaft
Tel.: 040 30801-152