22.05.2020

Dr. Hans Fabian Kruse zu den Wirtschaftsplänen von SPD und Grünen

Pressemitteilungen

AGA-Präsident Dr. Hans Fabian Kruse zu den Wirtschaftsplänen von SPD und Grünen:

„Natürlich sind die Hamburger Groß- und Außenhändler und auch die Logistikunternehmen erleichtert, dass mit dem Bau der A26-Ost ein entscheidendes Infrastrukturprojekt umgesetzt wird. Aber hier hat die SPD nur eine schon beschlossene Maßnahme vor dem Aus bewahrt. Das ist kein Fortschritt, sondern endlich die Umsetzung einer dringend benötigten Erleichterung für alle Bürger. Wir brauchen aber deutlich mutigere Investitionen in unsere Infrastruktur. Auch dass die Betriebszeiten des Hamburger Flughafens nicht eingeschränkt werden, ist ein wichtiges Signal an die Hamburger Wirtschaft und unsere Partner in aller Welt. Unser ‚Tor zur Welt‘ braucht intelligentes Wachstum und Internationalität.

Gerade in der Corona-Krise, aber vor allen Dingen für die Zeit danach, benötigt die Hamburger Wirtschaft verlässliche Rahmenbedingungen, um sich von dem wirtschaftlichen Einbruch zu erholen. Wie sehr der von den Grünen propagierte Umbau Hamburgs zu einer ‚klimaneutralen Stadt‘ unsere Wirtschaft negativ beeinflusst, werden wir kritisch begleiten und den neuen Senat an seinen Taten messen.“

Kontakt

Schnitker
Martin Schnitker
Pressesprecher
Tel.: 040 30801-151 • 0177 3470585