27.09.2022

Beschäftigung innerhalb des Übergansbereichs (Midijob)

Downloads | Personal | Recht

Eine Beschäftigung im Übergangsbereich liegt vor, wenn das regelmäßige monatliche Entgelt die Geringfügigkeitsgrenze überschreitet (derzeit 520 Euro monatlich) und nicht mehr als 1.600 Euro beträgt. Bei diesen sogenannten Midijobs ist für den Arbeitnehmer nur ein ermäßigter Sozialversicherungsbeitrag zu zahlen. Dies gilt allerdings nicht, wenn mehrere Beschäftigungen ausgeübt werden und die Summe der Verdienste die Grenze von 1.600 Euro monatlich übersteigt.

PersonalArbeitsbedingungenSozialversicherungsrechtTeilzeit

Kontakt

Wiese
Anna Wiese
Sekretariat der Rechtsabteilung
Tel.: 040 30801-234