13.01.2020

NORDHANDEL ruft seine Mitglieder zur Wahl der Handelskammer auf

NORDHANDEL | Nachrichten | Politik

Vom 20. Januar bis 18. Februar 2020 finden die Wahlen zum Plenum der Handelskammer Hamburg statt. Zur Gewährleistung einer starken Vertretung unserer Wirtschaftsstufe gibt es eine gemeinsame Wahlvorschlagsliste vom AGA, der CDH im Norden - Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung und Vertrieb und der Wirtschaftsvereinigung Groß- und Außenhandel Hamburg (WGA), die acht Kandidatinnen und Kandidaten unterstützt.

In diesem Jahr erfolgt dies erstmals unter dem neuen gemeinsamen Dach von NORDHANDEL – Vereinigung Norddeutscher Handelsverbände. Das Präsidium von NORDHANDEL hat sich mit Blick auf die Notwendigkeit einer Stärkung der Handelskammer im Sinne einer Rückkehr zu einer an den Bedürfnissen der Wirtschaft ausgerichteten Politik klar für eine aktive Wahlbeteiligung ausgesprochen. Das Präsidium begrüßt und unterstützt daher die Kandidaturen der folgenden Verbändeliste für die Plenumswahl in der Wahlgruppe IV „Groß- und Außenhandel, Handelsvermittler“:

Kleine Unternehmen (bis 9 Beschäftigte):

  • Anja Ahlers, ADS Textil Handel GmbH
  • Stefan W. Dircks, Upgrading GmbH
  • Jan Mähl, Walter Emmermann GmbH

Mittelgroße Unternehmen (10 – 249 Beschäftigte):

  • Peter Börner, C.E. Gätcke’s Glas Gesellschaft (GmbH & Co. KG)
  • Dr. Hans Fabian Kruse, Wiechers & Helm GmbH & Co. KG
  • Axel Sebesse, KRAHN Chemie Deutschland GmbH

Große Unternehmen (ab 250 Beschäftigte):

  • Thomas Gartz, HELM AG
  • Peter Jensen, Peter Jensen GmbH

NORDHANDEL bittet alle seine Mitglieder, die in der Wahlgruppe IV wahlberechtigt sind, von ihrem Stimmrecht mit all` ihren Unternehmen Gebrauch zu machen und so auch den Kandidaten spürbaren Rückenwind zu geben.

Portraits der unterstützten Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie unter www.aga.de/hk-wahl

 

 

HandelskammerGroßhandelAußenhandelPolitik

Kontakt

Schnitker
Martin Schnitker
Pressesprecher
Tel.: 040 30801-151 • 0177 3470585