02.08.2022 | Hamburg

Veränderungen erfolgreich umsetzen & Teams mobilisieren

Präsenz | Management & Führung
Jetzt anmelden

Veränderung ist keine Frage des „ob?“, sondern des „wie?““. Vor diesem Hintergrund ist es für Führungskräfte wichtig, die Grundlagen zur Gestaltung von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen zu kennen. Sicherheit im Umgang mit Ängsten und Widerständen zu besitzen ist die Basis, um Mitarbeitende für Veränderungen zu begeistern und erfolgreich durch den Wandel zu führen. In diesem Seminar lernen Sie die Phasen von Veränderungsprozessen kennen. Die ganzheitliche Betrachtung unterstützt Sie, die Ebenen Organisation, Team und Person gleichermaßen zu bedenken und damit Veränderungsprozesse erfolgreich zu initiieren und zu lenken. Sie lernen, wie unterschiedlich Menschen in Veränderungssituationen reagieren und sind daraufhin in der Lage, Bedürfnisse und Stärken zu erkennen und das Team motivierend, stärken- und lösungsorientiert zu führen. Damit erhöhen Sie die individuelle Veränderungskompetenz und steigern Ihre Fähigkeit, sich selbst und das Team vertrauensvoll, zielorientiert, überzeugend und begeisternd durch Veränderungen zu führen.

Leitfragen:
  • Wie kann ich selbst Veränderungen in meinem Verantwortungsbereich aktiv vorantreiben?
  • Wie ausgeprägt ist meine persönliche Veränderungsfähigkeit?
  • Wie können wir als Fach- & Führungskräfte stärker eine Veränderungskultur fördern?
  • Was brauche ich, um Neues offen anzunehmen?
  • Wie fördern wir eine innere Haltung, die permanente Entwicklung und Veränderung ermöglicht?
  • Wie unterschiedlich gehen Menschen mit Veränderungssituationen um?
  • Wie mobilisiere ich mein Team?
  • Wie reagiere ich auf die Ängste und Bedürfnisse meiner Mitarbeitenden in Veränderungssituationen?
  • Welche Tools gibt es, um Change sachlich strukturiert und emotional begeisternd erfolgreich umzusetzen?
Inhalt:
  • Hintergründe für Veränderungsvorhaben
  • Ungleichzeitigkeit von Emotionen im Wandel
  • Psychologie und Umgang mit Unsicherheiten, Ängsten und Widerständen
  • Persönlichkeitstypen und deren Bedürfnisse im Wandel
  • Eigene Veränderungsfähigkeit reflektieren und stärken
  • Analyseinstrumente: Kraftfeldanalyse, Stakeholder-Analyse, SWOT-Analyse, Zielscheibe
  • 8 Schritte erfolgreicher Veränderung nach Kotter
  • Kompetenzen als Veränderungsmanager*in
  • Begeistert und überzeugend kommunizieren im Wandel
  • 3C´s: Checklisten, Change-Würfel, Change Canvas
Zielgruppe:

Führungskräfte

Methoden:
  • Theorie-Input
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Interaktive Theoriebearbeitung & erlebnisaktivierende Übungen
  • Praxis-Simulation
  • Selbstreflexion
  • Soziometrie
Nutzen:
  • Sie kennen verschiedene Analyse-Instrumente zur erfolgreichen Durchführung und Etablierung von Veränderungsprozessen
  • Sie wissen, dass Menschen ganz unterschiedlich auf Veränderungen reagieren und können entsprechend Handlungsstrategien ableiten
  • Sie verstehen die unterschiedlichen Ängste, die Wandel auslösen kann und können die Reaktionen anderer einordnen
  • Durch eine adressatengerechte Kommunikation können Sie Ihr Team für Veränderungen mobilisieren
  • Sie sind in der Lage sich und andere souverän durch den Wandel zu führen

Sie erhalten Tools & Methoden, die praxisorientiert und sofort umsetzbar sind. Nach dem Workshop werden alle Unterlagen, die für die Umsetzung benötigt werden zur Verfügung gestellt.

Trainerin:

Tatjana Güntensperger

Datum: 02.08.2022
Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Ort: Institut Neue Wirtschaft -
Bildungswerk Nord e. V.
Kurze Mühren 1
20095 Hamburg
Preis:  380,00 €

Kontakt

Brenner
Barbara Brenner
Büroleiterin INW Hamburg
Tel.: 040 30801-201
Sturm
Ronja Sturm
Projektreferentin Veranstaltungen & Bildung
Tel.: 040 30801-156