Förderpreis

Du hattest während deiner Ausbildung besondere Hürden zu meistern? Diese können unterschiedlicher Art sein. Hast du deine Ausbildung trotz einer körperlichen Benachteiligung absolviert? Oder dir ist während deiner Ausbildung ein schwerer Schicksalsschlag widerfahren? Vielleicht hast du dich im herausragenden Maße um Dein Umfeld gekümmert und Menschen unterstützt. Egal was es ist, wenn du in deiner Ausbildung Außergewöhnliches geleistet hast, solltest du deine Bewerbung unbedingt auf den Weg bringen und ins deine Geschichte erzählen.

Was kannst du gewinnen? 

1.500€ Preisgeld

Außerdem werden wir mit Dir und Deinem Unternehmen einen Kurzfilm drehen, der während der Preisverleihung gezeigt wird.

Was sollte deine Bewerbung enthalten?
  • Lebenslauf
  • Selbstpräsentation – Zeig‘ uns, warum du unser Azubi des Nordens bist. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. 
  • Prüfungszeugnis (IHK oder HK – kann nachgereicht werden) 
  • Empfehlungsschreiben deines Ausbildungsbetriebs, warum du den Preis verdient hast. Achtung: Ein qualifiziertes Zeugnis ersetzt dieses Empfehlungsschreiben nicht.
Wie kannst du dich bewerben?

Am liebsten nehmen wir Bewerbungen über das nachstehende Onlineformular an. Du kannst dich aber auch per E-Mail an ausbildungspreis@aga.de oder postalisch bewerben: AGA Unternehmensverband, Kurze Mühren 1 | 20095 Hamburg. Stichwort "Ausbildungspreis 2022".

Einsendeschluss: 7. August 2022
 

Bitte trage hier Deine Daten ein
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Sturm
Ronja Sturm
Projektreferentin Veranstaltungen & Bildung
Tel.: 040 30801-156
Wemhöner
Janis Wemhöner
Referent für Bildung & Handelsfragen, Bereichsleiter NORDHANDEL
Tel.: 040 30801-239